Polizeibericht Augsburg und Region vom 25.11.2018

 

Polizeibericht Augsburg Vom 31 03 2015 1

Innenstadt –  Alkoholisiert Unfall verursacht

Am 23.11.2018, gegen 19:15 Uhr, fuhr ein 40-jähriger Mercedes-Fahrer die Inverness-Allee in Richtung Haunstetter Straße. Dabei bemerkte der Fahrer zu spät, dass eine vor ihm fahrende 33-jährige Fiat-Lenkerin aufgrund Rotlichts an der Kreuzung anhalten musste und fuhr dieser leicht auch. Trotz eines nur geringen Sachschadens von etwa 400 Euro waren die Folgen für den 40-Jährigen schwerwiegend. Polizeibeamte bemerkten nämlich während der Unfallaufnahme Alkoholgeruch bei dem Fahrer. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von etwa 2,2 Promille. Beim Beschuldigten wurde eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt.

 

Kriegshaber – Pkw massiv zerkratzt

Am 23.11.2018 beschädigte ein unbekannter Täter in der Zeit zwischen 13:00 Uhr und 15:45 Uhr zwei in der Reinöhlstraße geparkte Fahrzeuge. Der Unbekannte zerkratzte die rechte Fahrzeugseite eines blauen VW Tourans sowie eines unmittelbar daneben geparkten silbernen Nissans. Der Sachschaden wird auf mindestens 3.000 Euro geschätzt.

Hinweise erbittet die PI Augsburg 6 unter der Telefonnummer 0821/323-2610.

 

Kriegshaber – Mülltonnenbrand

Am 23.11.2018 bemerkte gegen 23:55 Uhr ein Anwohner in der Carl-Schurz-Straße eine brennende Mülltonne vor einem Mehrfamilienhaus. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, bevor die Flammen auf Gebäudeteile übergreifen konnten. Bereits am 18.11.2018 brannte gegen 05:15 Uhr ebenfalls eine Mülltonne in der Carl-Schurz-Straße. Die beiden Brandorte liegen nur wenige Meter voneinander entfernt. Eine dritte Mülltonne stand am 20.11.2018 gegen 23:20 in der Langemarckstraße in Flammen. Auch diese Brandstelle liegt in unmittelbarer Nähe zu den beiden Örtlichkeiten in der Carl-Schurz-Straße.

Die PI Augsburg 6 ermittelt in allen Fällen wegen des Anfangsverdachts der Sachbeschädigung durch Brandlegung und bittet unter der Telefonnummer 0281/323-2610 um Hinweise.