Polizeibericht Augsburg und Region vom 26.07.2021

Region

 
Schiltberg – Einbruch in Einfamilienhaus
Am vergangenen Freitag (23.07.2021) kam es in der Zeit von 07:35 Uhr und 17:30 Uhr zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Dieselstraße. Ein bislang unbekannter Täter gelangte über eine aufgehebelte Terrassentür in das Wohnanwesen und durchsuchte dort sämtliche Etagen. Letztendlich konnte der Einbrecher Bargeld sowie diverse Silbermünzen entwenden, deren genauer Wert erst noch ermittelt werden muss. Nach bisherigen Erkenntnissen gelangte der Täter vermutlich über ein Loch im Zaun an der Nordseite des Geländes auf das Grundstück.
Hinweise bitte an die Kripo Augsburg unter der Telefonnummer 0821/323-3810.
 
 
 
Lauingen – Ohne Führerschein betrunken Unfall verursacht
Zu einem Unfall unter Alkoholeinfluss kam es am 25.07.2021 gegen 01.00 Uhr an der Einmündung der Brüderstraße in den Oberanger. Beim Einbiegen kam ein 30-jähriger Lauinger mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab, überfuhr dabei den Gehweg und prallte schließlich gegen eine Hauswand. An seinem Auto entstand ein Sachschaden von ca. 6000 Euro, an der Hauswand ein Schaden von ca. 3000 Euro. Ein Alkoholtest ergab bei dem Unfallverursacher einen Wert von über 1,8 Promille. Zudem konnte der Fahrer keine Fahrerlaubnis vorweisen. Der 30-Jährige musste sich anschließend einer Blutentnahme unterziehen. Gegen ihn wird nun u. a. wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.
 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.