Region

Holzheim Einbrecher festgenommen 

26.07.2022 gegen Mitternacht konnte eine Zeugin beobachten, wie drei Männer in die Geschäftsräume eines Elektrik-Unternehmens in der Hauptstraße im Ortsteil Weisingen eindrangen. Durch die Zeugin konnte auch das Kennzeichen des Fahrzeugs notiert werden, in dem die Täter anschließend flüchteten. Mit einem Aufgebot von mehreren Streifenwägen und Hundeführern wurde sofort nach den Tätern gefahndet. Durch eine Streifenbesatzung der PI Günzburg konnte das Fluchtfahrzeug kurz darauf im Bereich Gundremmingen gestellt werden. Zwei Täter flüchteten daraufhin zu Fuß in ein angrenzendes Feld, während der Fahrer widerstandslos festgenommen werden konnte. Bei dem Fahrer konnte schließlich auch die Tatbeute (mittlerer dreistelliger Bargeldbetrag) aufgefunden werden. Der 37- jährige Fahrer wird nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Augsburg dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Augsburg vorgeführt.
Weitere Angaben können auf Grund der noch laufenden Ermittlungen derzeit nicht gemacht werden.


Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.