Polizeibericht Augsburg und Region vom 26.08.2019

Polizeibericht NEU 2019

Innenstadt – Körperverletzung nach Plärrerbesuch

Am 24.08.2019, gegen 23:40 Uhr, lief ein 28-jähriger Plärrerbesucher in Begleitung eines Freundes vom Festgelände kommend die Holzbachstraße in Richtung Bgm.-Ackermann-Straße. Auf dem Weg dorthin schloss eine Gruppe Jugendlicher auf die beiden Männer auf und hielt diese an. Ein bislang unbekannter Angreifer zog den 28-Jährigen unvermittelt an den Schultern und versetzte ihm einen heftigen Faustschlag ins Gesicht. Durch den Schlag platzte die Lippe des Geschädigten auf. Der verletzte Geschädigte und sein Begleiter flüchteten nach dem Angriff, so dass derzeit keine Beschreibung der unbekannten Angreifer vorliegt.

Hinweise erbittet die PI Augsburg Mitte unter der Telefonnummer 0821/323-2110.

Innenstadt – Gaststättenbesucher in Gewahrsam genommen

Am 25.08.2019, gegen 17:25 Uhr, pöbelte ein alkoholisierter Mann Gäste eines Lokals in der Viktoriastraße an. Polizeibeamte verwiesen den 27-jährigen Mann aus dem Lokal und erteilten ihm einen Platzverweis. Nachdem er dieser Aufforderung zunächst nachkam, gingen gegen 18.00 Uhr erneute Mitteilungen darüber ein, dass der 27-Jährige in einem nahegelegenen Fast Food-Restaurant Gäste und Personal belästigen würde. Beim Eintreffen der Polizei zeigte sich der Mann äußerst aggressiv, so dass er zur Unterbindung weiterer Sicherheitsstörungen in Gewahrsam genommen werden musste. Dagegen wehrte sich der Beschuldigt heftig. Der Mann trat mehrfach mit Füßen nach den Einsatzkräften und versuchte diese anzuspucken. Er wurde wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte angezeigt.