Polizeibericht Augsburg und Region vom 28.06.2018

polizei-0815-1 Polizeibericht Augsburg und Region vom 28.06.2018 Aichach Friedberg Augsburg Stadt Donau-Ries Landkreis Augsburg News Newsletter Polizei & Co Abschlussfeier Augsburg Betriebsunfall Donauwörther Straße Friedberg Hochzoll Holzheim Kleinaitingen Krankenwagen Lechhausen Motorradunfall Oberhausen Polizeibericht Augsburg Realschule | Presse Augsburg

Augsburg – Frau wirft Flaschen auf Fahrbahn

Heute (28.06.2018) in den frühen Morgenstunden, gegen 03:15 Uhr, teilte eine 31jährige Radfahrerin mit, dass sie beinahe von einer Glasflasche getroffen worden wäre, als sie die Donauwörther Straße (im Bereich der 90er Hausnummern) stadtauswärts entlang fuhr. Eine Person habe zuvor eine Flasche aus dem Fenster geworfen. Die herbeigerufenen Beamten konnten eine 64-jährige Frau als Verursacherin ausfindig machen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,5 Promille. Auf ihr Verhalten angesprochen zeigte sich die Betrunkene reumütig, weshalb sie in ihrer Wohnung belassen wurde.

Die Frau wird nun wegen eines gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr angezeigt.

Verkehrsunfallfluchten

Hochzoll – Fall 1: Im Zeitraum vom 26.06.2018, 10:00 Uhr, bis 27.06.2018, 08:00 Uhr, parkte eine 57-jährige ihren Pkw Suzuki ordnungsgemäß am Fahrbahnrand in der Waxensteinstraße auf Höhe der Hausnummer 82. Als sie zu ihrem Auto zurückkehrte, stellte sie fest, dass am Heck eine größere Beschädigung vorhanden war. Zudem war auch die Heckscheibe komplett gesprungen und entglast. Mutmaßlich wurde der Schaden durch einen Lkw verursacht. Der Sachschaden wird auf ca. 3.000 € beziffert.

Fall 2: Gestern, 27.06.2018, gegen 13:30 Uhr, teilte ein 35-Jähriger bei der Polizei mit, dass sein in der Jochbergstraße auf Höhe der Hausnummer 15 geparktes Fahrzeug soeben von einem blauen Pickup angefahren wurde. Am Opel entstand dabei ein vorne links Streifschaden. Der Sachschaden wird auf ca. 2.000 € geschätzt.

Lechhausen – Wie jetzt erst bekannt wurde, beschädigte ein unbekannter Pkw-Fahrer im Zeitraum vom 08.06.2018, 17:00 Uhr, bis 16.06.2018, 17:00 Uhr, in der Kreitmayrstraße auf Höhe der Hausnummer 7 einen blauen Fiat Punto am hintern linken Kotflügel. Am Fahrzeug fand die 36jährige Autobesitzerin lediglich einen Zettel mit einer unvollständigen Telefonnummer vor. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 800 € beziffert.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Ost unter 0821/323 2310.

Polizieibericht Region Augsburg

Friedberg – Schwerer Betriebsunfall

Gestern (27.06.2018), gegen 10:45 Uhr, kam es zu einem schweren Betriebsunfall in einem Fachgroßhandel für Haustechnik in der Sebastian-Mayr-Straße. Ein 42-Jähriger fuhr rückwärts mit einem Gabelstapler in einen Gang und blieb aufgrund der zu hohen Ladung hängen. Der Mann fiel dabei vom Stapler und wurde von mehreren Heizkörpern getroffen, die in einem Regal lagerten. Der 42-Jährige erlitt dabei schwerste Verletzungen (u. a. im Kopfbereich) und kam zur ärztlichen Versorgung ins Klinikum Augsburg.

Holzheim – Abschlussfeier endet im Krankenhaus

Das Ende der Realschulabschlussprüfung wollten einige Schüler am Weisinger See feiern. Hierbei floss auch reichlich Alkohol, was dazu führte dass gestern (27.06.2018), gegen 20:00 Uhr, ein 17-jähriger Jugendlicher mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus gefahren wurde. Durch die hinzugerufenen Polizeibeamten konnte außerdem noch ein weiterer 16-jähriger Schüler am Boden liegend aufgefunden werden der nicht mehr in der Lage war, selbstständig zu stehen. Um weitere Alkoholausfälle zu unterbinden, wurde die Party aufgelöst und die Eltern der Schüler angerufen, damit sie ihre Kinder abholen.

Kleinaitingen – Verletzter Motorradfahrer

Am 27.06.2018, gegen 23:00 Uhr, befuhr eine Gruppe von vier Motorradfahrern die A 16 von Schwabmünchen in Richtung Kleinaitingen. Im Bereich einer leichten Rechtskurve kam dem letzten Fahrer ein Pkw auf seiner Seite entgegen. Beim Ausweichmanöver kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte nach etwa 50 m in einem Maisfeld. Der Fahrer musste mit Prellungen und Schürfwunden in das Krankenhaus Bobingen eingefahren werden. Vom entgegenkommenden Pkw ist nur bekannt, dass es sich um eine weibliche Fahrerin handelte. Der Schaden an dem Motorrad beläuft sich auf ca. 4.000 EURO.

Zeugenhinweise bitte an die Polizei Schwabmünchen unter 08232/9606-0.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.