Polizeibericht Augsburg und Region vom 28.08.2019

Polizeibericht

Haunstetten – Betrunkenem Autofahrer geht kein Licht auf
Am heutigen Mittwoch, gegen 01:45 Uhr, befuhr ein 39-jähriger Autofahrer die Inninger Straße in Richtung B17 ohne eingeschaltete Scheinwerfer. Aus diesem Grund sollte der Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen werden.
Der 39-Jährige reagierte jedoch nicht auf die Anhaltesignale und fuhr schließlich weiterhin ohne Licht auf die B17 in Fahrtrichtung Süden auf.
Erst am Ende des Einfädelungsstreifens stoppte der Fahrer seinen Pkw.

Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Im Uniklinikum Süd wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein des Mannes sichergestellt.
Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr infolge Alkohols.