Polizeibericht Augsburg und Region vom 28.11.2018

Innenstadt – Einbruch in Bar
Ein unbekannter Täter brach in der vergangenen Nacht (27.11.2018/28.11.2018) in eine Bar in der Halderstraße ein. Der Täter betrat über eine aufgehebelte Tür die Räumlichkeiten und entwendete Bargeld in bislang noch unbekannter Höhe. Er verursachte einen Sachschaden in Höhe von ca. 750 Euro.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Augsburg unter 0821/323-3810.

Hochfeld – Fataler Rotlichtverstoß
Am Dienstagabend (27.11.2018), gegen 23:45 Uhr, konnte eine Polizeistreife in der Schertlinstraße einen Pkw Opel beobachten, dessen Fahrer bei Rot über eine Kreuzung fuhr. Des Weiteren wurde eine unsichere Fahrweise festgestellt. Bei der Anhaltung stellte sich heraus, dass der 35-jährige Fahrer alkoholisiert ist und zudem keinen Führerschein besitzt. Auch die Eigentumsverhältnisse des Fahrzeugs konnte der 35-Jährige nicht schlüssig nachweisen. Diese werden derzeit noch geprüft. Zudem wurden bei ihm mehrere gefälschte Ausweise mit verschiedenen Personalien aufgefunden. Der 35-Jährige muss sich nun u. a. wegen Trunkenheit im Verkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie einer Urkundenfälschung verantworten.


Hochfeld – Hund beißt Frau
Gestern (27.11.2018) befand sich eine 37-jährige Mutter mit ihrem Kind, das sich im Kinderwagen befand, sowie ihrem Hund beim Spazierengehen im Siebentischwald. Dort kam ihr ein 69-jähriger Hundehalter mit einer französischen Bulldogge entgegen. Der 69-Jährige ließ seinen Hund von der Leine, woraufhin sich dieser direkt zum Hund der 37-Jährigen begab. Da der fremde Hund sehr aufdringlich wurde und sie Angst bekam, versuchte die Mutter die Bulldogge mit der Leine zu vertreiben, woraufhin der Hund ihr in den Oberschenkel biss. Sie wurde hierbei leicht verletzt. Der 69-jährige Hundehalter muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.


Oberhausen – Unfallflucht
Am Dienstag (27.11.2018), in der Zeit von 11:15 Uhr bis 13:45 Uhr, wurde ein in der Schubertstraße geparkter grauer BMW an der Front angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher kümmerte sich nicht um den Schaden in Höhe von ca. 1.000 Euro und entfernte sich unerlaubt.

Zeugenhinweise bitte an die PI Augsburg 5 unter 0821/323-2510.