Polizeibericht Augsburg und Region vom 29.11.2023

Polizeibericht Ns4Cck
Symbolbild

Lechhausen Alkoholisiert unterwegs

Am gestrigen Dienstag (28.11.2023) war ein 39-jähriger Autofahrer alkoholisiert in der Südtiroler Straße unterwegs.

Gegen 11.30 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife den Mann und stellte deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,05 Promille. Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt des Mannes und übergaben den Autoschlüssel an seinen fahrtüchtigen Begleiter. Da der Mann aus dem Ausland kam, musste er eine Sicherheitsleistung von knapp 530 Euro hinterlegen.


 

Lechhausen Eingangstüre beschädigt

In der Zeit von Montag (27.11.2023), 18.00 Uhr bis Dienstag (28.11.2023), 18.30 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Täter die Eingangstüre eines Mehrfamilienhauses in der Widderstraße. Die genaue Schadenshöhe wird derzeit noch geklärt.

Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg Ost unter der Telefonnummer 0821/323-2310 entgegen.


 

Pfersee Unfallflucht

In der Zeit von Montag (27.11.2023), 16.00 Uhr bis Dienstag (28.11.2023), 07.00 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer einen geparkten Citroen in der Paul-Heyse-Straße. Der bislang Unbekannte entfernte sich offenbar, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es entstand ein Sachschaden von rund 200 Euro.

Die Polizei ermittelt nun wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg 6 unter der Telefonnummer 0821/323-2610 entgegen.


 

Innenstadt Betrunkener Radfahrer

Am Dienstag (28.11.2023) kontrollierten Einsatzkräfte einen Fahrradfahrer. Er war deutlich alkoholisiert.

Gegen 16.45 Uhr kontrollierten die Einsatzkräfte einen Fahrradfahrer, da er in unsicherer Fahrweise im Bereich der Haunstetter Straße unterwegs war. Bei der Kontrolle stellten die Einsatzkräfte Alkoholgeruch fest. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,0 Promille. Die Einsatzkräfte veranlassten bei dem Mann eine Blutentnahme und unterbanden die Weiterfahrt.

Gegen den Mann wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.


 

Innenstadt Sachbeschädigung

Im Zeitraum von Freitag (24.11.2023), 20.00 Uhr, bis Dienstag (28.11.2023), 08.00 Uhr, beschmierten bislang unbekannte Täter zwei Gartenmauern in der Werner-Haas-Straße. Es entstand ein Sachschaden von circa 2.000 Euro.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter 0821/323-2710 an die Polizeiinspektion Augsburg Süd zu wenden.


 

Innenstadt Alkoholisierter Pkw-Fahrer

Am Dienstag (28.11.2023), gegen 20.00 Uhr, kontrollierten Einsatzkräfte in der Müllerstraße einen Pkw-Fahrer. Er war alkoholisiert.

Bei der Kontrolle stellten die Einsatzkräfte bei dem Mann Alkoholgeruch fest. Ein gerichtsverwertbarer Alkoholtest ergab einen Wert von fast 0,6 Promille, weshalb die Einsatzkräfte die Weiterfahrt des Mannes unterbanden.

Den Mann erwartet nun ein Bußgeldverfahren.


 

Lechhausen – Ehering gefunden

Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, wurde bereits am 21.11.2023, im Bereich eines Supermarktes in der Neuburger Straße, ein Ehering aufgefunden.

Auch wenn der Verlust eines Eheringes keinerlei rechtliche Konsequenzen hat, könnten doch mögliche eheliche Konsequenzen hier im Vordergrund stehen.

Wie bei Fundsachen üblich, wurde der Ring deshalb an das Fundamt der Stadt Augsburg, b. St. Max 1, 86152 Augsburg, übergeben und kann dort abgeholt werden.


 

Oberhausen Beleidigung und Bedrohung gegenüber Polizeibeamten

Am Dienstag (28.11.2023) kam es im Rahmen eines anderweitigen Einsatzes zu einer Bedrohung und Beleidigung gegenüber von Einsatzkräften.

Gegen 20.00 Uhr wurde einem 41-jährigen Mann wegen eines anderen Einsatzes in der Ulmer Straße durch Einsatzkräfte ein Platzverweis ausgesprochen. Diesem wollte der Mann nicht nachkommen. Stattdessen beleidigte und bedrohte der Mann die Einsatzkräfte. Erst nachdem die Einsatzkräfte den Mann mehrmals belehrten, kam er dem Platzverweis nach.

Gegen den Mann wird jetzt unter anderem wegen Beleidigung und Bedrohung ermittelt.


 

InnenstadtFrierender Mann

Am Dienstag (28.11.2023), gegen 23.30 Uhr, stellten Einsatzkräfte einen schlafenden obdachlosen Mann in der Bahnhofstraße fest. Wegen der winterlichen Temperaturen brachten die Einsatzkräfte den frierenden Mann zum Aufwärmen in eine Obdachlosenunterkunft.


 

Innenstadt Einbruch in Verkaufsstand

Im Zeitraum vom Montag (27.11.2023), 22.20 Uhr bis Dienstag (28.11.2023), 08.30 Uhr, drang ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in einen Verkaufsstand des Christkindlmarktes ein und entwendete Gegenstände im unteren zweistelligen Bereich.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter 0821/323-2110 an die Polizeiinspektion Augsburg Mitte zu wenden.

REGION

Stadtbergen Unfallflucht

Am vergangenen Dienstag (28.11.2023) in der Zeit von 00.30 Uhr bis 17.30 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer im Vorbeifahren einen geparkten Seat im Nestackerweg. Anschließend fuhr der bislang unbekannte weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es entstand ein Sachschaden von rund 600 Euro.

Die Polizei ermittelt nun wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort.
Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg 6 unter der Telefonnummer 0821/323-2610 entgegen.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.