Polizeibericht Augsburg und Region vom 31.05.2019

Innenstadt – Sachbeschädigung an Kfz

Am 30.05.2019 (Do), im Zeitraum 00:00 Uhr bis 12:00 Uhr zerkratzte ein bislang unbekannter Täter die Beifahrerseite eines am Mauerberg abgestellten VW Tiguan. Dabei entstand ein Sachschaden im niedrigen vierstelligen Bereich.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Mitte unter 0821/323-2110.

Hochzoll – Betrüger erfolgreich

29.05.2019 (Mi) zur Mittagszeit meldete sich eine bislang unbekannte Täterin telefonisch bei einer Seniorin und gab mit der bekannten Enkeltrickmasche an, dass sie aufgrund
dem Erwerb einer Immobilie Bargeld für die Notarkosten benötige. Die gutgläubige Seniorin löste ihr Bankkonto auf und übergab einer von der vermeintlichen Enkelin beauftragten Frau, die sich als Sekretärin eines Notars ausgab, einen Geldbetrag im niedrigen fünfstelligen Bereich.

Wenig später fiel der Seniorin der Betrug auf.
Wie sie sich und ihre Angehörigen schützen können, finden sie unter www.polizei-beratung.de.

Einbrüche

Lechhausen – Im Zeitraum 28.05.2019 (Di), 20:45 Uhr bis 29.05.2019 (Mi), 07:00 Uhr drangen bislang unbekannte Täter über ein Seitenfenster gewaltsam in eine Werkstatt, welches sich in der Bozener Straße auf Höhe der 20er Hausnummern befindet, ein. Letztendlich entwendeten die Täter – nach jetzigem Kenntnisstand – nichts. Insgesamt verursachten sie jedoch einen Sachschaden in Höhe von ca. 800 €.

Lechhausen – Im Zeitraum 28.05.2019 (Di), 18:00 Uhr bis 29.05.2019 (Mi), 06:30 Uhr drangen bislang unbekannte Täter über ein Seitenfenster gewaltsam in ein Anwesen eines
Verwertungsunternehmens ein, welche sich in der Bozener Straße auf Höhe der 10er
Hausnummern befindet ein. Letztendlich entwendeten die Täter – nach jetzigem Kenntnisstand – nichts.

Insgesamt verursachten sie jedoch einen Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 €.

Hochzoll – Während der Urlaubsreise eines Seniors drangen bislang unbekannte Täter im Zeitraum 19.05.2019 bis 30.05.2019 in dessen Einfamilienhauses, welches sich in der Schöneckstraße befindet, ein und entwendeten diverse Wertgegenstände im Wert von ca. 6.000 €.

Am Haus entstand durch das gewaltsame Eindringen ein Schaden in Höhe von 1.000 €.

Kriegshaber – Im Zeitraum 30.05.2019, 01:00 Uhr bis 06:00 Uhr drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in eine Bäckereifiliale, welche sich in der Max-von-Laue-Straße befindet, ein. Im Innenbereich wurde ein Tresor aufgeflext und Bargeld im niedrigen vierstelligen Bereich entnommen. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit nicht beziffert werden.
Hinweise bitte an die KPI Augsburg unter 0821/323-3810.

Wie sie ihr Objekt sichern können erfahren sie unter www.polizei-beratung.de.