Unfallfluchten: Zeugen gesucht

Innenstadt – Am Montag (29.08.2022), mutmaßlich zwischen 16.00 und 18.00.Uhr, wurde ein auf dem McFit-Parkplatz in der Langenmantelstraße geparkter blauer Opel Astra hinten rechts beschädigt. Der von einem unbekannten Verursacher verschuldete Schaden an dem Opel dürfte bei insgesamt rund 3.000 Euro liegen.

Hinweise bitte an die PI Mitte unter 0821/323 2110.

Lechhausen – Im Zeitraum von Montag (29.08.2022), gegen 20.00 Uhr, bis Dienstag (30.08.2022), gegen 10.30 Uhr, wurde ein ordnungsgemäß in der Ernst-Moritz-Arndt-Straße auf Höhe der Hausnummer 55 geparkter schwarzer BMW auf der linken Seite angefahren und beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.

Die PI Augsburg Ost bittet um Hinweise unter 0821/323-2310.


Beschädigte Fahrzeuge

Hammerschmiede – Am Dienstag (30.08.2022), zwischen 07.30 und 11.00 Uhr, wurde die Seitenscheibe eines in der Erfurter Straße auf Höhe der Hausnummer 5 geparkten Opel Combo eingeschlagen. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Ost unter 0821/323-2310.

Pfersee – Im Zeitraum von Mittwoch (27.07.2022), 09.00 Uhr, bis Montag (29.08.2022), 14.00 Uhr, wurden beide Türen der Beifahrerseite eines blauen Opel Fiesta verkratzt, der in der Kirchbergstraße auf Höhe der Hausnummer 5 geparkt war. Der Sachschaden beträgt rund 3.000 Euro.

Die PI Augsburg 6 bittet um Hinweise unter 0821/323-2610.


 

InnenstadtTrunkenheit im Verkehr

Am heutigen Mittwoch (31.08.2022), gegen 02.00 Uhr, befuhr ein
20-Jähriger mit einem E-Scooter die Berliner Allee auf Höhe des Schlachthofs und ignorierte die Anhaltesignale einer Polizeistreife. Als er beim Überqueren der Berliner Allee angehalten und kontrolliert werden sollte, warf er den E-Scooter weg und flüchtete zu Fuß in Richtung der Amagasaki-Allee. Er wurde schließlich von dem ihm folgenden Polizeibeamten eingeholt und kontrolliert. Ein Alkoholtest ergab hierbei einen Wert von rund 1,4 Promille. Der Führerschein des 20-Jährigen wurde sichergestellt. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.


Gefährdung des Straßenverkehrs

Innenstadt – Am Dienstag (30.08.2022), gegen 22.00 Uhr, fuhr ein 42-Jähriger mit seinem Fahrrad auf der Friedberger Straße auf Höhe der Hausnummer 3 einer Joggerin in den Rücken. Die Frau wurde von einer zufällig vorbeikommenden Ärztin erstversorgt und anschließend in das Krankenhaus Friedberg verbracht. Dort konnte sie noch am selben Tag entlassen werden. Bei dem Radler war deutlicher Alkoholgeruch wahrnehmbar. Da er einen Alkoholtest verweigerte, wurde eine Blutentnahme angeordnet.

Firnhaberau – Am Dienstag (30.08.2022), gegen 06.30 Uhr, befuhr ein 33-Jähriger die Gersthofer Straße mit seinem Audi in östlicher Richtung, als er zu weit nach links kam und auf einer Verkehrsinsel gegen ein Verkehrszeichen stieß. Nachdem die Airbags ausgelöst hatten, fuhr er noch etwa 100 Meter weiter, bevor er nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit dem Randstein kollidierte. Am Audi entstand ein Schaden in Höhe von ca. 30.000 Euro. Die Beschädigung im Bereich der Verkehrsinsel beläuft sich auf etwa 700 Euro.

Da bei dem Autofahrer eine Alkoholisierung wahrnehmbar war, wurde ein Alkoholtest durchgeführt, der einen Wert von knapp zwei Promille ergab. Der Audi-Lenker wurde leicht verletzt und zur weiteren Behandlung in das Universitätsklinikum Augsburg verbracht, wo auch gleich eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Der Führerschein des 33-Jährigen wurde sichergestellt.


 

OberhausenUnbekannte zünden E-Bikes an

Am Dienstag (30.08.2022), gegen 15.30 Uhr, wurden zwei brennende E-Bikes auf dem überdachten Abstellplatz eines Mehrfamilienhauses in der Manlichstraße 7 festgestellt. Der von einer Nachbarin informierte Inhaber der Räder konnte den Brand mit Wasser löschen, eine Beschädigung der Bikes jedoch nicht verhindern. Das Rad, in dessen Einkaufskorb augenscheinlich Papier entzündet wurde, wies starke Beschädigungen im hinteren Bereich auf. Beim zweiten Fahrrad schmolz mutmaßlich die Ummantelung des Einkaufskorbes.

Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Eine Gefahr für die Überdachung des Abstellplatzes bzw. das Mehrfamilienhaus bestand zu keiner Zeit.

Die PI Augsburg 5 bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 0821/323-2510 zu melden.