Polizeibericht Augsburg vom 01.10.2019

Polizeibericht Augsburg Vom 31 03 2015 2

Innenstadt –Bei Kelleraufbruch Spielautomat geleert

Ein unbekannter Täter brach im Zeitraum vom 29.09.2019, 21.00 Uhr bis zum 30.09.2019, 09.20 Uhr in mindestens zwei Kellerabteile eines Mehrfamilienhauses in der GeorgHaindl-Straße (im Bereich der einstelligen Hausnummern) ein. Während er in einem Abteil offenbar nichts Stehlenswertes vorfand, entwendete er aus einem in einem anderen Keller gelagerten alten Spielautomaten das darin befindliche Bargeld. Der Beuteschaden hier dürfte sich auf mehrere Hundert Euro belaufen, der angerichtete Sachschaden dürfte ähnlich hoch sein.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Mitte unter 0821/323 2110.

Göggingen – Mülltonnen umgeworfen – Ampel beschädigt

Ein aufmerksamer Mitteiler verständigte gestern (30.09.2019) gegen 20.30 Uhr die Polizei, da er beobachten konnte, wie vier Männer im Bereich des Klausenbergs mehrere Mülltonnen umwarfen. Eine Zivilstreife stellte die Männer im Alter von 28, 48, 59 und 60 Jahren dann im Bereich der Bayerstraße fest und konnte sie dann in ein Anwesen in einer angrenzenden Straße verschwinden sehen. Bei einer anschließenden Kontrolle der Männer, die allesamt nicht unerheblich alkoholisiert waren (einer sogar mit knapp drei Promille) bestritten diese den Vorfall.

Inwieweit an den Mülltonnen Sachschaden entstanden ist, muss noch geklärt werden; bei einer Nachschau auf der von dem Quartett genommenen Strecke wurde aber eine verbogene Fahrradampel an einer Lichtzeichenanlage festgestellt, wobei die Beschädigung mutmaßlich daher rühren könnte, dass sich einer der Männer daran gehängt hat. Der Schaden hier wurde mit ca. 3.000 Euro beziffert. Evtl. beschädigte, am „Streckenverlauf“ geparkte Fahrzeuge hingegen konnten bislang nicht festgestellt werden. Gegen die Beteiligten wird nun wegen der im Raum stehenden Sachbeschädigungsdelikte ermittelt.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Süd unter 0821/323 2710, wo sich ggf. auch noch weitere Geschädigte melden können.

Kriegshaber –Auto beschädigt

Im Zeitraum vom 29.09.2019, 15.00 Uhr bis zum 30.09.2019, 09.30 Uhr wurde ein im Kobelweg (Höhe Hausnummer 9) geparkter blauer Renault-Kleintransporter mutwillig – und zwar schon zum zweiten Mal – ringsherum zerkratzt. Der Schaden dürfte sich auf mindestens mehrere hundert Euro belaufen.

Hinweise bitte an die PI Augsburg 6 unter 0821/323 2610.

auch interessant: Polizeibericht Region Augsburg vorm 01.10.2019

Oberhausen – Zeugensuche nach Unfallflucht

Gestern (30.09.2019), zwischen 12.45 und 17.30 Uhr wurde ein in der Biberbachstraße (gegenüber Hausnummer 3) geparkter grauer Mercedes beim Ein- oder Ausparken angefahren. Die Beschädigungen am Kotflügel und der Beleuchtungseinrichtung im Heckbereich belaufen sich auf rund 6.000 Euro.

Hinweise bitte an die PI Augsburg 5 unter 0821/323 2510.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.