polizei-0815-1 Polizeibericht Augsburg vom 03.07.2017 Donau-Ries Landkreis Augsburg News Polizei & Co | Presse Augsburg

 

Augsburg / B 17 FR Norden / zw. AS Messe – AS Eichleitnerstraße | Pkw-Brand

Am Montag (03.07.2017), gegen 09:00 Uhr, fing der Pkw Renault einer 23-jährigen Frau im Bereich des Motorraumes Feuer und brannte in der Folge vollständig aus.

Die Fahrerin stellte zuvor Rauch aus der Motorhaube fest und brachte das Fahrzeug auf der linken Fahrspur zum Stehen. Die Frau konnte ihren Pkw rechtzeitig und unversehrt verlassen. Während der Löscharbeiten durch die BFW Augsburg wurde die B 17 stadteinwärts vollständig gesperrt.

Die Unfallstelle wurde durch die FFW Haunstetten abgesichert.Am Pkw entstand Totalschaden, die Fahrbahn wurde durch den Brand beschädigt. Eine genaue Schadenshöhe ist bislang nicht bekannt.

Im Bereich der Unfallstelle kam es – auch auf der Gegenfahrbahn – unter anderem aufgrund der „Gaffer“ zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

 

B 2 / Bergstetten  | Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Sonntagnachmittag wurde auf der B 2 bei Bergstetten ein Pkw angehalten, der wegen fehlenden Versicherungsschutzes zur Entstempelung ausgeschrieben war. Das Auto wurde von einem 26jährigen Mann gesteuert. Der junge Mann konnte keinen Führerschein vorzeigen. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Fahrer mutmaßlich keine Fahrerlaubnis mehr besitzt. Deshalb wurde sowohl sein Auto entstempelt als auch ein weiteres Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

 

Thierhaupten  | Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Gestern fuhr ein 17-jähriger Mopedfahrer auf der Staatsstr. 2381 von Münster in Richtung Thierhaupten. Kurz vor Königsbrunn kam ihm ein Pkw-Fahrer entgegen, der vor ihm auf die Gegenfahrbahn kam. Der 17-jährige wich nach rechts aus, um eine Kollision zu vermeiden. Hierbei geriet er ins Bankett. Dort konnte er sein Krad nicht mehr kontrollieren und stürzte. Der 17-jährige musste leicht verletzt ins Krankenhaus. Der Pkw-Fahrer flüchtete. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Gersthofen nach Zeugen.

Wer den Unfall beobachtet hat, soll sich unter der Tel.-Nr. 0821/323-1810 melden.