Polizeibericht Augsburg vom 05.07.2015

0815polizei-logo Polizeibericht Augsburg vom 05.07.2015 News Polizei & Co A8 Alkoholisierter Autofahrer beschädigt Pkw beim Einparken Anschlussstelle Augsburg-Ost Autobahn Autobahnpolizei Drogen Hertelstraße Kriegshaber Polizeibericht Augsburg | Presse AugsburgAlkoholisierter Autofahrer beschädigt Pkw beim Einparken

Kriegshaber | Am Samstag, 04.07.2015, beobachteten 2 Fußgänger gegen 21:20 Uhr in der Hertelstraße, wie ein Autofahrer beim Rückwärtseinparken einen anderen Pkw übersah und gegen dessen Fahrertüre stieß. Davon unbeeindruckt setzte der 28 Jahre alte Fahrer sein Parkmanöver fort und entfernte sich dann zusammen mit seinem Beifahrer vom Unfallort ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. Von den beiden Zeugen und Gästen eines nahe gelegenen Lokals konnten die beiden Fahrzeuginsassen bis zum Eintreffen der verständigten Polizeistreife festgehalten werden. Beim flüchtigen Autofahrer wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Nach Durchführung einer Blutentnahme wurde der Mann zur Ausnüchterung in den Arrest des Polizeipräsidiums eingeliefert.

Auseinandersetzung am Oberhauser Bahnhofsvorplatz -> siehe eigener Beitrag

Drogendelikt durch Autobahnpolizei festgestellt

Lechhausen | Bei der Polizei ging am Freitag, 03.07.2015, gegen 19:10 Uhr die Mitteilung ein, dass 3 Personen im Bereich der Anschlussstelle Augsburg-Ost zu Fuß entlang der Autobahn Richtung Stuttgart laufen würden. Die Gruppe konnte von einer Streife der Autobahnpolizeistation Gersthofen nach kurzer Suche aufgegriffen werden. Da 2 Personen aus dieser Gruppe erkennbar unter Drogeneinfluss standen wurden diese durchsucht. Dabei kamen bei einem 20-Jährigen aus dem Herrenbachviertel neben Ecstasy-Tabletten auch Kräutermischungen und Amphetamine zum Vorschein. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt. Die Wohnung des Tatverdächtigen wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Augsburg durchsucht. Dabei konnten weitere Drogen aufgefunden werden.