Polizeibericht Augsburg vom 07.11.2023

Polizeibericht 7Zaimh
Symbolbild

Hammerschmiede/LechhausenVerkehrsdelikt

Am Montag (06.11.2023) ereigneten sich zwei Unfallfluchten. Der Unfallverursacher konnte kurze Zeit später durch die Einsatzkräfte angetroffen werden. Er war alkoholisiert.

Gegen 17.30 Uhr wurde ein 41-jähriger Fahrer eines roten Transporters dabei beobachtet, als er einen parkenden Pkw in der Karlsbader Straße beschädigte und anschließend davon fuhr, ohne sich um den Schaden zu kümmern. An dem parkenden Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro.

Nur kurze Zeit später beging der 41-Jährige in der Albrecht-Dürer-Straße eine weitere Unfallflucht. Hier fuhr der 41-jährige eine Fahrradfahrerin an. Die Fahrradfahrerin stürzte und musste leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung wurde der 41-Jährige zuhause angetroffen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,8 Promille.

Die Einsatzkräfte veranlassten eine Blutentnahme bei dem Mann und stellten seinen Führerschein noch vor Ort sicher.

Gegen den Mann wird jetzt wegen verschiedenster Verkehrsstraftaten ermittelt.


 

Hochzoll Sachbeschädigung

Im Zeitraum vom Montag (30.10.2023), 00.00 Uhr bis Montag (06.11.2023), 14.45 Uhr, beschmierten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter die Außenfassade einer Turnhalle am Zwölf-Apostel-Platz.

Der Sachschaden wird auf einen oberen dreistelligen Betrag geschätzt.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter 0821/323-2310 mit der Polizeiinspektion Augsburg Ost in Verbindung zu setzen.


Versuchter Totschlag in Augsburg-Haunstetten – 34-Jähriger verletzt anderen Mann mit dem Messer schwer

GöggingenDiebstahl

Am Montag (06.11.2023), zwischen 09.30 Uhr und 11.30 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter mehrere hochwertige Baustellenwerkzeuge aus einem in der Bayerstraße, Ecke Flemingstraße, abgestellten Baustellenfahrzeug.

Der Beuteschaden wird auf ca. 700 Euro geschätzt.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter 0821/323-2710 an die Polizeiinspektion Augsburg Süd zu wenden.


 

SpickelUnfallflucht

Am Montag (06.11.2023), gegen 13.30 Uhr, ereignete sich in der Friedberger Straße / Am Eiskanal eine Verkehrsunfallflucht.

Der Fahrer eines schwarzen BMW befuhr die Friedberger Straße stadtauswärts und musste an der Ampel Am Eiskanal verkehrsbedingt anhalten. Ein unbekannter Fahrer eines weißen Geländewagens bemerkte dies vermutlich zu spät und fuhr dem BMW auf. Anschließend entfernte sich der Fahrer des Geländewagens ohne sich um den Schaden zu kümmern. An dem BMW entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter 0821/323-2710 an die Polizeiinspektion Augsburg Süd zu wenden.
 

 

 

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.