Polizeibericht Augsburg vom 08.01.2021

 
Polizei
Symbolbild
Lechhausen – Auto massiv beschädigt – Zeugen gesucht
 
Nachträglich angezeigt wurde jetzt eine bereits am vergangenen Dienstag (05.01.2021) verübte mutwillige Sachbeschädigung an einem geparkten Fahrzeug. Der in der Neuburger Straße (Höhe Hausnummer 126 – gegenüber der dortigen Gaststätte) abgestellte weiße VW Up wurde offenbar gegen 17.30 Uhr von einem Unbekannten im Heckbereich und den hinteren Fahrzeugseiten zerkratzt. Zusätzlich waren beide hintere Reifen platt. Ob hier nur die Luft aus den Reifen gelassen wurde, oder diese anderweitig beschädigt wurden steht noch nicht fest.
Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf mindestens 3.000 Euro.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Ost unter 0821/323 2310.



Innenstadt – Versuchter Einbruch
 
In der Nacht vom 06./07.01.2021 (Mi./Do.) wurde offenbar die Eingangstüre zu den Büroräumlichkeiten einer sozialen Einrichtung in der Klinkertorstraße (im Bereich der 10er Hausnummern) angegangen. Vermutlich wollte der unbekannte Täter die Türe aufhebeln, gelangte aber nicht in die Räumlichkeiten, oder musste sein Vorhaben anderweitig aufgeben und flüchten. Es entstand somit lediglich Sachschaden im unteren dreistelligen Eurobereich.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Kripo Augsburg unter 0821/323 3810.

 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.