Polizeibericht Augsburg vom 08.12.2019

Innenstadt -Geldbörse auf dem Christkindlesmarkt gestohlen

 Einer 68-jährigen Besucherin des Christkindlesmarktes wurde vergangenen Freitagnachmittag die Geldbörse aus der Handtasche entwendet. Der Dame entstand ein Schaden im niedrigen dreistelligen Eurobereich.
Tipps, wie Sie sich vor Taschendieben auf dem Christkindlesmarkt schützen können, finden Sie auf den Social-Media-Auftritten der Augsburger Polizei.

Lechhausen – Unfallflucht im Kreisverkehr

 Am Samstag, 07.12.2019 gegen 23:00 Uhr, kam es am Kreisverkehr in der Aulzhausener Straße zu einer Unfallflucht. Der Fahrer eines weißen Ford Fiesta befand sich bereits im Kreisverkehr, als ein anderer Pkw in den Kreisverkehr einfuhr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der Ford-Fahrer auf die Mittelinsel des Kreisverkehrs ausweichen. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt ohne Anzuhalten in süd-östliche Richtung fort. Am Ford entstand ein Sachschaden im niedrigen vierstelligen Eurobereich.
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Augsburg Ost unter der Telefonnummer 0821/323-2310 zu melden.

Mehrere Fahrzeuge beschädigt

Lechhausen – In den frühen Morgenstunden des vergangenen Samstag wurde ein schwarzer Mercedes SL320 in der Raiffeisenstraße, Höhe Hausnummer 15, mutwillig beschädigt. Am Heck des Fahrzeugs wurde ein Schaden von circa 1000 Euro verursacht.
Ein grauer Audi Q5, welcher in der Ernst-Moritz-Arndt-Straße geparkt war, wurde am Samstag, 07.12.2019 zwischen 12:00 Uhr und 15:00 Uhr von einem Unbekannten am linken Außenspiegel beschädigt. Ein Schaden von mehreren Hundert Euro entstand.
Hochzoll – Zwischen Montag, 02.12.2019 und Donnerstag, 05.12.2019 wurde ein orangener Ford Kuga, in der Ammerseestraße, Höhe Hausnummer 8, über die gesamte rechte Fahrzeugseite verkratzt. Es entstand ein Sachschaden im niedrigen vierstelligen Eurobereich. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Augsburg Ost unter der Telefonnummer 0821/323-2310 zu melden.

Innenstadt – Bereits in der Nacht von vergangenen Donnerstag auf Freitag wurde ein am
Lauterlech, Höhe Hausnummer 42, geparkter silberner Renault beschädigt. Das Fahrzeug wurde von einem Unbekannten ringsherum verkratzt, wobei ein Schaden von mehreren Tausend Euro entstand. Am vergangenen Freitagabend, zwischen 22:00 und 23:00 Uhr, wurde in der Wiesenstraße, Höhe Hausnummer 12, ein weißer Audi S3 an der rechten Fahrzeugseite verkratzt. Es entstand ein Sachschaden im mittleren vierstelligen Eurobereich. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Augsburg Mitte unter der Telefonnummer 0821/323-2110 zu melden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.