polizei-e1382873502163 Polizeibericht Augsburg vom 11.02.2014 News Polizei & Co | Presse AugsburgEinbruch in Gaststätte

Lechhausen

Heute Nacht (11.02.2014) im Zeitraum zwischen 03.50 und 04.20 Uhr, drang ein unbekannter Täter in ein Lokal in der Waterloostraße ein.

Der Gaststättenbesitzer schloss sein Lokal gegen 03.50 Uhr, kehrte dann aber gegen 04.20 Uhr wieder zurück und stellte fest, dass die Türe aufgehebelt worden war.
Im Inneren des Lokals wurden insgesamt drei Geldspielautomaten aufgebrochen. Der genaue Beuteschaden ist noch nicht bekannt, dürfte aber nicht sonderlich hoch sein, da die Automaten vor nicht allzu langer Zeit geleert worden waren.

Der angerichtete Sachschaden konnte ebenfalls noch nicht beziffert werden, dürfte sich aber durchaus im unteren vierstelligen Eurobereich bewegen.

Hinweise nimmt die Kripo Augsburg unter der Tel. Nr. : 0821/323 3810 entgegen.

Zeugensuche nach Unfallfluchten

Innenstadt

Im Zeitraum vom 07.02.2014, 21.00 Uhr, bis 09.02.2014, 15.45 Uhr, wurde ein auf dem Parkplatz des Rosenaustadions in der Stadionstraße abgestellter grauer Mercedes von einem Unbekannten im Bereich der Fahrerseite angefahren. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro.

Haunstetten

Am gestrigen Montag (10.02.2014), im Zeitraum von 07.00 bis 13.15 Uhr, wurde ein ordnungsgemäß in der Tattenbachstraße geparkter VW Touran angefahren. Auch hier kümmerte sich der Verursacher nicht um den angerichteten Schaden in Höhe von ca. 800 Euro und flüchtete stattdessen.