Lechhausen – 81jährige Seniorin um 10.000 € durch Enkeltrick betrogen

In Lechhausen bekam eine 81jährige Seniorin am 08.03.2019 (Fr) um 12:00 Uhr einen Anruf von ihrer vermeintlichen Enkelin. Nach Vorgabe für ein eiliges Immobiliengeschäfts 35.000 € zu benötigen, gab die Seniorin an, dass sie „lediglich“ 10.000 € zu Hause habe.

Wenig später wurde das Bargeld von einer männlichen Person (50 Jahre, dick, verwaschene helle Jeanshose, hüftlange Sommerjacke), die zuvor von der vermeintlichen Enkelin angekündigt worden ist, von der Wohnung der Geschädigten abgeholt.

Hinweise bitte an die KPI Augsburg unter 0821/323-3810.

Bärenkeller – Sachbeschädigungen an Kfz

Am 10.03.2019, um 19:50 Uhr wurde eine männliche Person im Lerchenweg im Bereich der 40er Hausummern beobachtet, wie diese auf einem Mountainbike fahrenden einen linken Außenspiegel eines geparkten Mercedes abtrat.

Dabei entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Personenbeschreibung: ca. 18 Jahre, neongelbe Winterjacke, dunkle Hose, schwarzes Mountainbike.

Hinweise bitte an die PI Augsburg 5 unter 0821/323-2510.

Oberhausen – Zwei BMWs verkratzt

Am 09.03.2019 zwischen 16:00 Uhr und 18:00 Uhr wurde an zwei BMWs in der Weidachstraße im Bereich der einstelligen Hausnummern die linke Fahrzeugseite zerkratzt. Zudem wurde ein „X“ in den Lack gekratzt.

Der Sachschaden wird jeweils auf ca. 600 € geschätzt. Hinweise bitte an die PI Augsburg 5 unter 0821/323-2510.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.