Polizeibericht Augsburg vom 15.05.2020

Polizei
Symbolbild

Innenstadt – Einbruch in Gaststätte

Auf eine Bar in der Maximilianstraße (Hausnummern 77) hatte es gestern Nacht (14.05.2020) ein Einbrecher abgesehen. Zwischen 05.00 und 05.50 Uhr drang der unbekannte Täter über einen hochgeschobenen Rolladen im Bereich der Eingangspassage ein. In der Gaststätte hebelte er gewaltsam einen Tresor auf, indem sich allerding lediglich Kleingeld befand. Letztlich entwendete er ein Mischpult, einen Plattenspieler und diverse Elektroartikel im Gesamtwert von rund 5.000 Euro.
Der von ihm angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.
Sachdienliche Hinweise erbittet die Kripo Augsburg unter 0821/323 3810.

Kriegshaber –  Trickdiebstahl

Vergangenen Dienstag (12.05.2020) zwischen 17.10 und 17.30 Uhr hielt sich eine weibliche Kundin in einem Textilreinigungsgeschäft in der Ulmer Straße (Hausnummer 143) auf. Bei einer Unterhaltung mit der Angestellten wurde diese unter einer Legende (Kundin muss sich umziehen) abgelenkt. Nachdem die Frau das Geschäft verlassen hatte, stellte die Angestellte das Fehlen eines Geldbeutels, der im Kassenbereich deponiert war, fest. Der Beuteschaden beläuft sich auf insgesamt unter 200 Euro.
Die Trickdiebin wurde wie folgt beschrieben:
Ca. 35 Jahre alt, ca. 160 cm groß und schlank, sprach gebrochen Deutsch, bekleidet mit einem gelb gemusterten T-Shirt und einer dunklen blauen Leggins.
Hinweise bitte an die PI Augsburg 6 unter 0821/323 2610.
Allgemeiner Hinweis: In den vergangenen Tagen wurden im Stadtgebiet wieder vermehrt Anrufe von falschen Polizeibeamten mit der bekannten Masche bei Senioren gemeldet. Alle Angerufenen erkannten den Betrugsversuch, verhielten sich richtig und legten auf.
Es entstand kein Vermögensschaden, mit weiteren Anrufen muss gerechnet werden.

Kriegshaber –  Auto mutwillig beschädigt

In der Nacht vom 12./13.05.2020 (Di./Mi.) wurde ein in der Schelklingerstraße (Höhe Hausnummer 32) geparkter silberner Renault Modus beschädigt. Ein unbekannter Täter hatte die Abschlussdichtleiste zwischen der Windschutzscheibe und dem A-Holm gewaltsam herausgerissen und auf der Motorhaube abgelegt. Der dabei angerichtete Sachschaden dürfte sich etwa 500 Euro belaufen.
Hinweise bitte an die PI Augsburg 6 unter 0821/323 2610.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.