Polizeibericht Augsburg vom 19.02.2020

polizeibericht Polizeibericht Augsburg vom 19.02.2020 Augsburg Stadt News Newsletter Polizei & Co | Presse Augsburg
Symbolbild
Hochfeld – Mit beinahe 3,5 Promille weiteren Alkohol gestohlen
Ein 45-Jähriger wurde am Dienstagnachmittag in einem Verbrauchermarkt in der Schertlinstraße beim Diebstahl erwischt. Der Mann hatte zuvor Chips und Erfrischungsgetränke, sowie Bier und Wein in seinen Rucksack gesteckt und wollte das Geschäft, ohne für die Waren zu bezahlen, verlassen.

Bei der Anzeigenaufnahme wies der 45-Jährige eine deutliche Alkoholisierung auf. Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von beinahe 3,5 Promille.

Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Diebstahls.



Hammerschmiede – Diebstahl von mehreren Fahrzeugteilen aus einem Audi
Im Zeitraum von Freitagabend bis Dienstagmorgen wurden aus einem in der Ammannstraße (im Bereich der einstelligen Hausnummern) geparkten Pkw mehrere Fahrzeugteile entwendet.

Ein Unbekannter schlug an dem blauen Audi Cabrio eine Scheibe ein und entwendete aus dem Fahrzeug eine Vielzahl von eingebauten Instrumenten und gelagerten Sachen.

Nachdem der Unbekannte einen Schaden von mehreren Hundert Euro anrichtete, konnte er mit einer Beute im Wert von mehreren Tausend Euro unerkannt entkommen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Augsburg Ost unter der Telefonnummer 0821/323-2310 zu melden.



Oberhausen – Unfallflucht
Ein blauer Opel Corsa wurde in der Weiherstraße, im Bereich der 20er Hausnummern, von einem Unbekannten, im Zeitraum von Freitagabend bis Dienstagnachmittag, angefahren. An der Fahrertüre des Pkw entstand dabei ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Augsburg 5 unter der Telefonnummer 0821/323-2510 zu melden.

 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.