Polizeibericht Augsburg vom 19.08.2021

Polizei
Symbolbild
Hammerschmiede – Einbruch in Kiosk
In der Zeit von Sonntag den 15.08.2021, 16:00 Uhr, bis Mittwoch den 18.08.2021, 17:30 Uhr, brach ein unbekannter Täter in einen Kiosk am Autobahnsee in der Mühlhauser Straße ein. Der Täter verschaffte sich über die Eingangstür Zutritt in die Räumlichkeiten und entwendete Gerätschaften im Wert von ca. 100 Euro.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Ost unter der Telefonnummer 0821/323-2310.



 
Oberhausen – Scheibe an Kiosk eingeschlagen
In der vergangenen Nacht (18.08./19.08.2021) wurde in der Zeit von 23:15 Uhr bis 01:20 Uhr an einem Kiosk am der Bischof-von-Zollern-Platz mutwillig eine Scheibe eingeschlagen und ein Schaden in Höhe von ca. 300 Euro verursacht. Aufgrund der Spurenlage wird nicht von einem versuchten Einbruch ausgegangen.

Hinweise bitte an die PI Augsburg 5 unter der Telefonnummer 0821/323-2510.



Oberhausen – Körperverletzung am Oberhauser Bahnhof
Gestern Abend (18.08.2021) kam es kurz vor 19:00 Uhr zu einer Auseinandersetzung innerhalb einer Personengruppe, die sich am Helmut-Haller-Platz aufhielt. Ein 31-Jähriger warf offenbar zunächst einem noch unbekannten Beteiligten eine Bierdose an den Kopf, wonach der 31-Jährige vom Gegenüber einen Faustschlag ins Gesicht erhielt. Es mischten sich dann noch eine 20-Jährige sowie ein 35-Jähriger ein, welche den 31-Jährigen ebenfalls schlugen. Der 31-Jährige erlitt hierbei lediglich leichte Verletzungen und lehnt eine Erstversorgung ab. Beim Eintreffen der Streifen hatte sich der unbekannte Beteiligte bereits entfernt. Alle Personen müssen sich nun wegen Körperverletzungsdelikten verantworten.



 
Pfersee – Weitere beschädigte Pkw
Bereits gestern berichteten wir in unserem Pressebericht unter der Nr. 1652 darüber, dass in den vergangenen Tagen an zwei geparkten Pkw in Haunstetten (Leonhard-Rucker-Straße) und Pfersee (Uhlandstraße) eine Seitenscheibe eingeschlagen wurde.

Mittlerweile wurde bekannt, dass in der Nacht von Dienstag (17.08.2021) auf Mittwoch (18.08.2021) noch vier weitere Pkw in Pfersee angegangen und beschädigt wurden. An den in der Luitpoldstraße, Leopoldstraße, Chemnitzer Straße und Droste-Hülshoff-Straße geparkten Fahrzeugen wurde ebenfalls jeweils eine Seitenscheibe eingeschlagen. Zu einem Diebstahl aus den Fahrzeugen kam es nach derzeitigen Erkenntnissen nur in einem Fall, wobei lediglich abgelegtes Kleingeld im niedrigen einstelligen Bereich entwendet wurde. Der entstandene Sachschaden dürfte sich jeweils auf ca. 500 Euro belaufen.

Hinweise bitte an die PI Augsburg 6 unter der Telefonnummer 0821/323-2610.

 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.