Polizeibericht Augsburg vom 20.05.2020

polizeibericht Polizeibericht Augsburg vom 20.05.2020 Augsburg Stadt News Polizei & Co Polizeibericht Augsburg | Presse Augsburg
Symbolbild

Bärenkeller –Verbesserungswürdige (Alkohol-)Kurventechnik

 Gestern Abend gegen 20.10 Uhr wollte ein Motorradfahrer nach links in den Holzweg einbiegen, verschätzte sich dabei aber offenbar alkoholbedingt und fuhr frontal gegen eine Laterne. Hierbei zog er sich einen blutenden und geprellten Ellenbogen zu. An seinem Krad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro (Achsbruch und Frontschaden). Bei der ärztlichen Versorgung wurde dann auch gleich eine Blutentnahme bei dem 49-Jährigen durchgeführt, da ein Alkoholtest einen Wert von knapp 0,9 Promille ergab. Sein Führerschein wurde sichergestellt, eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr folgt.

Kriegshaber – Auto zerkratzt

Gestern (19.05.2020) in der Zeit zwischen 21.00 – 22.55 Uhr wurde ein am Exerzierplatz 12 geparkter 3er BMW an der linken Fahrzeugseite im Bereich der vorderen und hinteren Türe zerkratzt. Im Nachgang meldete sich ein Anwohner, der in diesem Zeitraum drei Jugendliche an dem Auto hat stehen sehen, die möglicherweise für die Sachbeschädigung in Höhe von mehreren hundert Euro in Frage kommen dürften. Entsprechende Ermittlungen zu möglichen Tatverdächtigen wurden aufgrund der detaillierten Zeugenbeobachtungen bereits aufgenommen.
Hinweise bitte an die PI Augsburg 6 unter 0821/323 2610.

Hochzoll – Einbruchdiebstahl in Sanierungsgebäude

 Mutmaßlich in der Nacht vom 18./19.05.2020 (Mo./Di.) drang ein (oder mehrere) Täter in ein Mehrfamilienhaus in der Stauffenstraße 9 ein, das derzeit renoviert wird. Aus einer mit einer Metallbautür gesicherten Wohnung wurden mehrere elektrische Werkzeuge entwendet, nachdem die Türe zuvor von dem Täter aufgehebelt worden war. Das mitgenommene Beutegut im Gesamtwert von rund 4.000 Euro bestand u.a. aus einer Stichsäge, einem Bohrschrauber, Bohrmaschine, Handkreissäge, Winkelschleifer, Kompressor der Marken Makita, AEG und Metabo.
Hinweise bitte an die PI Augsburg Ost unter 0821/323 2310.

 Unfallfluchtgeschehen

Kriegshaber – Am gestrigen Dienstag, in der Zeit zwischen 11.10 und 14.00 Uhr, wurde ein in der Lilienstraße (Höhe Hausnummer 10) geparkter grauer Peugeot offenbar beim Vorbeifahren vorne links beschädigt. Anhand des Spurenbildes dürfte es sich bei dem unfallverursachenden Fahrzeug um einen Lkw oder ähnlich großes Fahrzeug handeln. Der Sachschaden wurde auf rund 3.000 Euro geschätzt.
Pfersee – Ebenfalls gestern, im Zeitfenster zwischen 07.00 und 12.30 Uhr, wurde ein auf dem Kundenparkplatz einer Lebensmittelfiliale in der Brunnenbachstraße (Höhe Hausnummer 21) abgestellter grauer VW Polo offenbar beim Rangieren beschädigt. Der Schaden hier beläuft sich auf rund 1.000 Euro.
Hinweise zu beiden Fällen bitte an die PI Augsburg 6 unter 0821/323 2610.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.