Unfallfluchten

Innenstadt – Am 19.09.2022, zwischen 08:20 Uhr und 17:55 Uhr, parkte eine 33-jährige Fahrzeugbesitzerin ihren grauen Kia im Parkhaus der City-Galerie. Im Tatzeitraum hatte ein unbekanntes Fahrzeug einen Schaden an der Heckstoßstange verursacht. Der Sachschaden wurde auf 500 Euro geschätzt.
Sachdienliche Hinweise zur Unfallflucht nimmt die Polizeiinspektion Augsburg Süd unter 0821/323 2710 entgegen.
 

Oberhausen – In der Zeit vom 18.09.2022, 14:00 Uhr, bis zum 19.09.2022, 09:10 Uhr, parkte der schwarze Mazda einer Augsburgerin am rechten Fahrbahnrand in der Ebnerstraße Höhe Hausnummer 12. Als die Besitzerin zum Pkw zurückkam, konnte sie einen Schaden an der linken vorderen Fahrzeugseite feststellen. Die Fahrzeugschürze war erheblich verkratzt. Der entstandene Sachschaden wurde auf circa 1.500 Euro geschätzt.
Zeugenhinweise werden von der Polizeiinspektion Augsburg 5 unter 0821/ 323 2510 erbeten.
 

Antonsviertel – Am Montag (19.09.2022), zwischen 17:28 Uhr und 17:50 Uhr, parkte eine 29-Jährige ihren schwarzen BMW auf dem Parkplatz des Baumarktes in der Gögginger Straße 13. Nach den Einkäufen stellte die BMW-Fahrerin einen frischen Schaden an der vorderen Stoßstange fest. Die Schadenshöhe wurde mit 1.500 Euro beziffert. Hinweise auf den Verursacher gibt es bislang nicht. Da der Parkplatz im Tatzeitraum gut besucht war, könnten Zeugen möglicherweise den Unfall bemerkt haben.
Die Polizeiinspektion Augsburg Süd bittet unter 0821/323 2710 um sachdienliche Hinweise.


 

Hochzoll Sachbeschädigung durch Graffiti

Bereits im Zeitraum 02.09.2022, 07:00 Uhr, bis zum 05.09.2022, 07:00 Uhr, wurden die Außen- und Innenwände des Anwesens in der Hochzoller Straße 7 mit Graffiti und einem Permanentmarker beschmiert. Der Sachschaden wurde auf circa 500 Euro geschätzt.

Hinweise zur Sachbeschädigung nimmt die Polizeiinspektion Augsburg Ost unter 0821/323 2310 entgegen.


 

Oberhausen Pkw mutwillig beschädigt

Am 19.09.2022, zwischen 09:00 Uhr und 15:00 Uhr, wurde ein grauer Opel am linken vorderen Kotflügel mutwillig verkratzt. Der Pkw war in der Lautenbacherstraße Höhe Hausnummer 5 abgestellt und bereits im Juli schon einmal beschädigt worden. Der aktuelle Sachschaden wurde auf 300 Euro geschätzt.

Zeugen melden sich bitte unter 0821/323 2510 bei der Polizeiinspektion Augsburg 5.


 

Werkzeuge aus Firmenfahrzeugen entwendet

Kriegshaber –  In der Zeit vom Freitag (16.09.2022), 18:00Uhr, bis zum Samstag (17.09.2022), 06:00 Uhr, entwendete ein unbekannter Täter Werkzeuge aus einem Firmenfahrzeug. Das Fahrzeug war im Tatzeitraum auf einem Parkplatz in der Familie-Einstein-Straße Höhe Hausnummer 11 geparkt und mit den Werkzeugmaschinen beladen. Der Täter hatte nach der Tat im näheren Umfeld des Fahrzeugs zwei leere Werkzeugkoffer hinterlassen und die darin befindlichen Arbeitsmaschinen entwendet. Der Beuteschaden wurde mit 500 Euro beziffert.
 

Pfersee – Auch in der Zweibrückenstraße Ecke Birkenfeldstraße wurden aus einem Kleintransporter zwei Werkzeugkoffer mit Maschinen entwendet. Der Fiat Kastenwagen war in der Zeit vom 16.09.2022, 12:30 Uhr, bis zum 19.09.2022, 08:00 Uhr, am Fahrbahnrand geparkt und wies Hebelspuren an der Hecktür auf. Unter anderem wurden Bohrmaschinen und andere Werkzeuge erbeutet. Der Beuteschaden wurde auf einen mittleren fünfstelligen Betrag geschätzt.

Zu beiden Fällen wurden durch die Polizeiinspektion Augsburg 6 Ermittlungen eingeleitet. Zeugen melden sich bitte unter 0821/323 2610.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.