Polizeibericht Augsburg vom 20.12.2016

polizei-0815-1 Polizeibericht Augsburg vom 20.12.2016 Augsburg Stadt Landkreis Augsburg News Politik | Presse Augsburg

Innenstadt | Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Am Montag, gegen 17.30 Uhr, fuhr ein weißer Nissan Qashqai stadteinwärts auf der Johannes-Haag-Straße. Kurz nach der Kreuzung Otto-Lindenmeyer-Straße scherte ein entgegenkommendes unbekanntes Fahrzeug in den Fahrstreifen von der Nissan-Fahrerin ein, diese musste ausweichen und touchierte nach ihrer Ansicht einen geparkten LKW, Renault. Bei der Unfallaufnahme wurde jedoch festgestellt, dass ein schwarzer Chevrolet, Orlando, welcher vor dem LKW geparkt war, auch Beschädigungen aufwies.

Personen, welche den Unfallhergang beobachtet haben und Angaben zu dem unfallflüchtigen Fahrzeug geben können, werden gebeten sich mit der PI Augsburg Süd unter 0821/323-2710 in Verbindung zu setzen.

Zusmarshausen | Dreister Diebstahl am Zusmarshauser Weihnachtsbaum

Ein dreister Diebstahl wurde über das Wochenende von 16.12.-19.12.2016, in Zusmarshausen verübt, wobei an dem Zusmarshauser Christbaum, der Schulstraße/Ecke Marktplatz aufgestellt ist, die Lichterkette im unteren Bereich abgebaut und entwendet wurde.

Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf ca. 100 Euro.

Die Polizei in Zusmarshausen bittet unter der Telefonnummer 08291/18900 um Hinweise.