Spickel – Fleischautomat aufgebrochen

Heute früh, gegen 01:15 Uhr brach ein bislang unbekannter Täter den Selbstbedienungsautomaten einer Metzgerei, welche sich in der Gentnerstraße befindet, auf und flüchtete im Anschluss, nach Angaben einer Passantin, auf einem Fahrrad. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. An dem Automaten entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000 €. Die Höhe des entwendeten Gutes kann derzeit nicht beziffert werden.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Süd unter 0821/323-2710.

Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss

Oberhausen1 – Gestern, gegen 15:30 Uhr touchierte ein 44-jähriger Polo-Fahrer beim Vorbeifahren einen Am Eulenhorst abgestellten Opel Zafira und verursachte dabei einen Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 €. Den Vorschlag des Unfallverursachers an den 75-jährigen Geschädigten den Unfall ohne die Polizei zu regulieren, lehnte dieser ab. Bei der polizeilichen Unfallaufnahme stellten die Beamten neben einer Alkoholisierung von knapp einem Promille zudem fest, dass den 44-Jährigen bereits die Fahrerlaubnis entzogen worden war.

Gegen den Unfallverursacher wird nun wegen aller in Frage kommender Delikte ermittelt.

Oberhausen2 – Heute früh, gegen 01:00 Uhr übersah ein 54-jähriger Fahrer eines VW Golf beim Einbiegen in die bevorrechtige Kaltenhoferstraße einen kreuzenden 45-jährigen Fahrer eines VW Sharan und es kam zum Zusammenstoß. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem Unfallverursacher eine Alkoholisierung von knapp 1,8 Promille fest. Glücklicherweise blieben die Unfallbeteiligten unverletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.500 €.

Der Führerschein des 54-Jährigen wurde sichergestellt. Zudem wird gegen ihn wegen aller in Frage kommender Delikte ermittelt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.