Polizeibericht Augsburg vom 25.12.2021

Polizei
Symbolbild

Unfallfluchten: Zeugen gesucht

Firnhaberau – Im Zeitraum vom 22.12.2021 (Mi.) 16.00 Uhr bis 23.12.2021 (Do.),
wurde ein in der Dr.-Schmelzing-Straße (Höhe Hausnummer 68) am Fahrbahnrand
abgestellter VW Transporter im Heckbereich von einem Unbekannten angefahren.
Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro.
Hinweise bitte an die PI Augsburg Ost unter 0821/323 2310.
Oberhausen – Am 24.12.2021 (Fr.) im Zeitraum zwischen 01.30 und 13.45 Uhr
wurde in der Giggenbachstraße (Höhe Hausnummer 11) ein dort geparkter roter Opel
Corsa im Bereich der Fahrerseite auf Höhe des Außenspiegels angefahren. Der
Schaden hier beläuft sich auf rund 500 Euro.
Oberhausen – Im nicht näher verifizierbaren Zeitraum zwischen dem 15. –
24.12.2021 wurde ein am Straßenrand in der Haußerstraße (Höhe Hausnummer 1)
geparkter grauer VW Polo an der linken Frontseite angefahren. Der Schaden dürfte
sich auf rund 2.000 Euro belaufen.
Hinweise zu beiden Fällen bitte an die PI Augsburg 5 unter 0821/323 2510.

Kriegshaber – Mutwillige Sachbeschädigung an Kfz rechtzeitig entdeckt

 Offenbar in der Nacht vom 23./24.12.2021 (Do./Fr.) war ein
unbekannter Täter in der Lincolnstraße (Höhe Hausnummer 9) unterwegs. An einem
dort abgestellten schwarzen Cherokee wurden an allen vier Reifen Schrauben so
platziert, dass sich diese beim Losfahren in die Reifen gebohrt hätten. Der Fahrzeugbesitzer bemerkte dies jedoch noch rechtzeitig vor Fahrtantritt, so dass es
zu keinem Schadeneintritt kam. Es wird von einer Vorsatztat ausgegangen.
Hinweise bitte an die PI Augsburg 6 unter 0821/323 2610.

Fahrten unter Alkohol bzw. Drogeneinwirkung

Kriegshaber – Am 24.12.2021 (Fr.), kurz nach Mitternacht wurde ein 21-jähriger
BMW-Fahrer in der Sommestraße angehalten. Bei der Kontrolle schlug den Beamten
deutlicher Marihuana-Geruch entgegen. Der Fahrer zeigte zudem drogentypische
Auffälligkeiten, auch sein Gleichgewichtssinn war merklich beeinträchtigt. Ein
anschließend durchgeführter freiwilliger Drogenvortest verlief positiv auf THC, eine
Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheins waren die Folge, eine
Anzeige folgt.
Innenstadt – Glück hingegen hatte ein 20-jähriger Audi-Fahrer, der heute Nacht
(26.12.2021) gegen 04.15 Uhr auf dem Plärrerparkplatz in der Langenmantelstraße
kontrolliert wurde. Er und drei weitere Insassen konnten in dem Auto sitzend
angetroffen werden, wobei alle übereinstimmend angaben, aufgrund zu viel
Alkoholkonsums nicht mehr in Lage zu sein nach Hause zu fahren. Hier genügte die
vorsorgliche Sicherstellung des Autoschlüssels, um eine mögliche Trunkenheitsfahrt
zu unterbinden

Polizeibericht Region Augsburg vom 26.12.2021

Einbruchsgeschehen über die Feiertage

Göggingen – Im Zeitraum vom 24.12.2021 (Fr.) 12.00 Uhr bis 25.12.2021 (Sa.)
00.30 Uhr, hebelte ein unbekannter Täter ein Fenster eines freistehenden
Einfamilienhauses in der Mühlstraße (im Bereich der 10er-Hausnummern) auf und
durchwühlte anschließend die Räumlichkeiten. Von dem Einbrecher wurde
anschließend ein Fernseher mitgenommen, ob noch weitere Gegenstände entwendet
wurden, bedarf noch der Abklärung. Der von ihm angerichtete Sachschaden beläuft
sich auf mehrere hundert Euro.
Kriegshaber – Offenbar in der Nacht vom 24./25.12.2021) hebelte ein unbekannter
Einbrecher die Terrassentüre eines Einfamilienhauses in der James-Cook-Straße (im
Bereich der 20er-Hausnummern) auf. Auch hier wurden im Anschluss mehrere
Zimmer durchwühlt. Ob der Täter auf der Suche nach Beute fündig wurde, konnte
noch nicht geklärt werden. Der verursachte Schaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro.
Hinweise zu beiden Fällen erbittet die Kripo Augsburg unter 0821/323 3810.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.