Polizeibericht Augsburg vom 28.04.2020

Polizei
Symbolbild

Innenstadt –Versuchter Einbruch in Geschäft

 Im Zeitraum vom 25. – 27.04.2020 (Sa. – Mo.) versuchte ein unbekannter Täter in ein Möbel- und Teppichgeschäft in der Friedberger Straße (Hausnummer 49) einzudringen. Hierzu bog er zunächst ein Fenstergitter auf und schlug dann die äußere Scheibe (Doppelverglasung) des Bürofensters ein. Dabei zog sich der Einbrecher offenbar eine blutende Verletzung zu. Er gelangte nicht in das Gebäude, hinterließ aber einen Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.
Sachdienliche Hinweise erbittet die Kripo Augsburg unter 0821/323 3810.

Hochfeld – Tausche Fahrrad gegen E-Scooter

 Ein 22-Jähriger war gestern (27.04.2020) gegen 21.00 Uhr mit seinem E-Scooter an der Sportanlage Süd in der Ilsungstraße unterwegs, als er von einem ihm unbekannten Radfahrer angesprochen wurde. Der Mann interessierte sich für das Gefährt des 22-Jährigen und bat darum, einmal mit dem E-Scooter fahren zu dürfen. Nachdem der Besitzer einwilligte, fuhr der Unbekannte langsam aus dem Blickfeld des 22-Jährigen, kehrte aber fatalerweise nicht mehr zurück. Die von dem Bestohlen zu Hilfe gerufene Polizeistreife konnte im Rahmen einer Fahndung den zurückgelassenen E-Scooter an der Haltestelle der Sportanlage in einem Gebüsch liegend auffinden und ihn wieder an den Besitzer aushändigen. Dieser übergab den Beamten im Tausch das von dem Täter zurückgelassene Fahrrad, das daraufhin sichergestellt wurde.
Hinweise auf den Täter / Radbesitzer, sowie eine hilfreiche Personenbeschreibung liegen nicht vor, weshalb die PI Ergänzungsdienste unter 0821/323 2910 um sachdienliche Hinweise bittet.

Polizeibericht Region Augsburg vom 28.04.2020

Nach Unfallflucht und Sachbeschädigung Zeugen gesucht

Bergheim – Bereits am Donnerstag (23.04.2020) gegen 15.00 Uhr fuhr eine 16-jährige Schülerin mit ihrem Kleinkraftrad auf der Diebelbachstraße von Göggingen nach Neu-Bergheim. In einer Linkskurve kam ihr ein weißer Kastenwagen (näheres nicht bekannt) entgegen und fuhr dabei über die Mittellinie teilweise in der Fahrbahn der 16-Jährigen. Diese musste deswegen ausweichen und stürzte, wobei sie sich aber nur leicht verletzte. Der Fahrer des Kastenwagens hingegen fuhr weiter.
Hinweise bitte an die PI Augsburg Süd unter 0821/323 2710.
Lechhausen – In der Nacht vom 26./27.04.2020 (So./Mo.) wurde ein in der Paul-Reusch-Straße (Höhe Hausnummer 4) geparkter Opel am hinteren linken Kotflügel angefahren. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.
Hinweise bitte an die PI Augsburg Ost unter 0821/323 2310.
Lechhausen – Keine Unfallflucht, aber eine mutwillige Sachbeschädigung zeigte ein Autobesitzer bei der Polizei an. An seinem in der Euler-Chelpin-Straße (Höhe Hausnummer 19) geparkten Opel Zafira wurde der Heckscheibenwischer abgerissen und die hintere rechte Fahrzeugseite zerkratzt. Der Schaden an dem Fahrzeug beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Tatzeit war im Zeitraum vom 20.–26.04.2020. Hinweise bitte ebenfalls an die PI Augsburg Ost unter 0821/323 2310.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.