Polizeibericht Augsburg vom 28.09.2014

polizei-300x300 Polizeibericht Augsburg vom 28.09.2014 News Polizei & Co A8 Brunnenstr Dasing Einbruch in Gaststätte Friedberg Haunstetten Kriegshaber Landsberger Str. Lechhausen Pkw beschädigt Schlägerei zwischen zwei Personengruppen Unfallflucht auf der Autobahn Unfallflucht beim Möbelhaus | Presse AugsburgHaunstetten | Schlägerei zwischen zwei Personengruppen (siehe eigener Beitrag)

Pkw beschädigt
LECHHAUSEN – In der Zeit von Samstag, 27.09.2014, 03:00 Uhr bis 10:00 Uhr beschädigte ein unbekannter Täter in der Brunnenstraße nach derzeitigem Kenntnisstand jeweils die linken Außenspiegel von 5 geparkten Fahrzeugen.

Wer Hinweise auf den Täter geben kann bzw. selbst Opfer des Randalierers geworden ist setzt sich bitte telefonisch mit der Polizeiinspektion Augsburg 3 unter 0821/323/2310 in Verbindung.

Einbruch in Gaststätte
KRIEGSHABER – Ein unbekannter Täter drang in der Zeit von Samstag, 27.09.2014, 02:30 Uhr bis 13:00 Uhr durch ein Fenster in eine Gaststätte in der Kriegshaber Straße ein. In den Gasträumen hebelte der Einbrecher die beiden Dartautomaten auf und entwendete das darin befindliche Bargeld. Insgesamt verursachte der Täter einen Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.
1430 – Unfallflucht

Unfallflucht beim Möbelhaus

HAUNSTETTEN – Auf dem Parkplatz des XXXL Lutz touchierte am Samstag, 27.09.2014, zwischen 17:05 Uhr und 17:35 Uhr ein unbekanntes Fahrzeug einen ordnungsgemäß abgestellten Pkw Mercedes ML vorne rechts. Am geschädigten Fahrzeug fanden sich gelbliche, schwarze und bläuliche Lackanhaftungen. Am geparkten Pkw wurde durch den Anstoß ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro verursacht.

Hinweise an die Polizeiinspektion Augsburg Süd unter 0821/323-2710.

Unfallflucht auf der Autobahn
DASING – Auf der BAB A8 kam es am Samstag, 27.09.2014, kurz nach 07:00 Uhr zwischen den Anschlussstellen Dasing und Friedberg zu einem Verkehrsunfall. Ein schwarzer SUV, vermutlich ein BMW der X-Reihe, zog unvermittelt vom mittleren auf den linken Fahrstreifen. … (siehe eigener Beitrag)

Hinweise von Zeugen an die Autobahnpolizeistation Gersthofen unter 0821/323-1911.