Polizeibericht Landsberg vom 28.04.2019

 

Landsberg am Lech-Vom Unfallort unerlaubt entfernt

Im Bereich des Kauflandparkplatzes (Am Penzinger Feld) verursachte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer am 27.04.19 zwischen 18:00 – 18:30 Uhr einen Schaden an einem geparkten PKW, Skoda. Hinweise auf den Verursacher sind bislang nicht vorhanden.

Kaufering- Zwei PKW beschädigt und vom Unfallort entfernt

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer, streifte in der Zeit zwischen 26.04.2019, 17:00 – 27.04.2019, 11:45 Uhr der Vorbeifahrt zwei ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand der Dr.-Gerbl-Straße geparkte PKW und verursachte hierbei Sachschaden. Da blauer Farbabrieb an den beschädigten PKW zurückblieb, könnte es sich beim Verursacherfahrzeug um ein blaues Fahrzeug handeln. Mehr ist derzeit nicht bekannt.

Landsberg am Lech-Trunkenheit im Straßenverkehr

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle konnte in der Breslauer Straße ein deutlich alkoholisierter Fahrzeugführer eines PKW festgestellt werden. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und beim Fahrzeugführer eine Blutentnahme durchgeführt.

Kaufering-Fahren unter Einwirkung von Drogen

Der Betroffene männliche Fahrzeuführer wurde im Stadtgebiet Kaufering einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnten Anzeichen für vorangegangenen Drogenkonsum festgestellt werden.Ein durchgeführter Drogentest bestätigte schließlich den Verdacht, woraufhin eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.