Polizeibericht Neuburg vom 06.10.2019

polizeibericht-augsburg-vom-22-12-2015 Polizeibericht Neuburg vom 06.10.2019 Neuburg-Schrobenhausen Vermischtes Polizeibericht Neuburg Polizeibericht Neuburg-Schrobenhausen | Presse Augsburg

Neuburg-Platte Reifen

Im Laufe des Samstags wurden alle 4 Reifen eines Pkws, der in der Tiefgarage „Am Fürstgarten“ geparkt war, mit Schrauben beschädigt. Der entstandene Sachschaden wurde auf ca. 400 Euro beziffert. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Neuburg unter Tel. 08431/6711-0.

Weichering, B16 –Verkehrszeichen umgefahren

Durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer wurde ein Verkehrszeichen, welches auf einer Verkehrsinsel an der B 16 – Abzweigung Lichtenau stand, umgefahren. Der Unfallverursacher flüchtete anschließend, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Schaden beträgt ca. 500 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Neuburg unter Tel. 08431/6711-0 in Verbindung zu setzen.

Neuburg-Anhänger ohne Zulassung

Am Samstagnachmittag wurde ein 63-Jähriger Neuburger, der in Heinrichsheim mit Traktor und Anhänger unterwegs war, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnte festgestellt werden, dass an dem Anhänger weder ein Kennzeichen angebracht war, noch eine gültige Zulassung dafür bestand. Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.