polizeibericht-augsburg-vom-22-12-2015 Polizeibericht Neuburg vom 18.10.2019 Neuburg-Schrobenhausen Vermischtes Polizeibericht Neuburg Polizeibericht Neuburg-Schrobenhausen | Presse Augsburg

Neuburg-Fahrraddiebstahl

Ein unbekannter Täter entwendete zwischen Mittwochabend und Donnerstagvormittag in der Breslauer Straße ein Fahrrad, das vor einem Mehrfamilienhaus abgestellt war. Es handelt sich hierbei um ein Mountainbike der Marke Bulls, Sharptail Street 1, Farbe schwarz-grün, im Wert von rund 300 Euro.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 08431/67110.

Neuburg-Unfallflucht auf Parkplatz

Am Donnerstag in der Zeit von 15.50 Uhr bis 16.15 Uhr wurde auf dem Parkplatz Am Graben ein geparkter Pkw Ford Mondeo, Farbe schwarz, an der rechten Frontseite angefahren. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden in Höhe von ca. 500 Euro zu kümmern.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 08431/67110.

Neuburg-Flüchtiger Ladendieb

Ein junger Mann wurde am Donnertag gegen 15.50 Uhr in einem Drogeriemarkt am Schrannenplatz beobachtet, wie er Elektroartikel im Wert von 65 Euro entwendete. Der Täter konnte jedoch flüchten und rannte in Richtung Mazillisstraße davon, er wird wie folgt beschrieben: Ca. 16 Jahre alt, dunkelbraune Haare, bekleidet mit Jogginghose und grau-blauem Pullover, zudem trug er ein Käppi mit orangefarbener Aufschrift.

 

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 08431/67110.

Rennertshofen-Pkw-Brand

Ein geparkter Pkw geriet Donnerstagvormittag in Rennertshofen vermutlich aufgrund eines technischen Defekts in Brand. Eine 75-jährige Frau stellte den Pkw in der Treidelheimer Straße ab und ging zum Einkaufen. Kurz darauf drang Rauch aus der Motorhaube. Der Brand konnte von der Feuerwehr Rennertshofen gelöscht werden, verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden von rund 1000 Euro.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.