Polizeibericht Region Augsburg vom 04.04.2021

Polizei
Symbolbild

Friedberg – Kleinunfall

Am Samstagvormittag, gegen 11.00 Uhr, streifte ein Pkw-Fahrer in der Afrastraße einen geparkten Pkw und verursachte dabei einen Schaden in Höhe von ca. 1000,–Euro.

Graben – Trunkenheitsfahrt nach Streitigkeit

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es zu einer Streitigkeit nach einem Freundes-Besuch. In der Folge nahm der 32-jährige Beschuldigte sein Mofa aus der Garage und fuhr stark alkoholisiert davon. Die alarmierte Streife konnte den Fahrer nach einer längeren Suchaktion in der Nähe des Tatortes antreffen. Ein Atemalkoholtest zeigte noch vor Ort, dass der Mann mit über zwei Promille auf sein Mofa stieg. Der 32-jährige Mofa-Fahrer hat nun mit strafrechtlichen Konsequenzen und einem Führerscheinentzug zu rechnen.

Graben – Sachbeschädigung an Stromverteilerkästen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es zu einer Sachbeschädigung der Strom- und Telefon-Verteilerkästen auf dem Grabener Festplatz. Die Kästen wurden regelrecht aus der Verankerung gerissen. Folglich standen teils Kabel aus der Umfassung, sodass zur Abwendung einer Gefahr für die Bürger, ein Notdienst zur Abdeckung alarmiert werden musste. Außerdem wurde eine Eingrenzung des örtlichen Skaterplatzes beschädigt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 2000 Euro.
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schwabmünchen unter 08232/96060.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.