Polizei
Symbolbild

Diedorf | Kleinunfall – Ungenügender Sicherheitsabstand

Am Freitag, 03.06.22 gegen 11.30 Uhr befuhr ein 74-jähriger PKW-Lenker den Stieglitzweg in Diedorf und übersah den kurz zuvor am rechten Fahrbahnrand haltenden PKW des 47-
jährigen Fahrzeugführers dessen linke Seite er beim Vorbeifahren beschädigte. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von insgesamt 500.- Euro.

Bobingen -Verkehrsunfall mit Personenschaden

 Am 03.06.2022 ereignete sich gegen 10.30 Uhr in der Hochstraße in
Bobingen ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer. Der 83-
jährige Pkw-Fahrer parkte sein Fahrzeug in einer Parkbucht am rechten
Fahrbahnrand. Beim Aussteigen übersah er den von hinten kommenden 58-jährigen
Radfahrer und öffnete die Fahrertüre. Der Radfahrer kollidierte mit der geöffneten
Fahrzeugtüre, stürzte zu Boden und zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Er wurde
zur Behandlung ins Bobinger Krankenhaus verbracht. Der entstandene Sachschaden
wird auf ca. 550 Euro geschätzt.

Bobingen – Sachbeschädigung

 In der Zeit vom 29.05.2022 bis 03.06.2022 kam es zu einer gezielten
Sachbeschädigung an einer Hausfassade. Das Einfamilienhaus auf der Nordseite der
Peter-Henlein-Straße, im Bereich, der zur Gutenbergstraße führt, wurde von der Süd-
und der Westseite aus mit mehreren Eiern beworfen. Der hierdurch an der Fassade
entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro.
Hinweise nimmt die PI Bobingen unter 08234/96060 entgegen.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.