Polizeibericht Region Augsburg vom 07.08.2021

Polizei
Symbolbild

Kissing – Sachbeschädigung durch Graffiti

Im Tatzeitraum von Dienstag den 03.08.2021, 20:00 Uhr bis Mittwoch, 04.08.2021, 10:00 Uhr, beschmierten unbekannte die Nordseite der Außenwand des Gut Lindenaus mit Graffiti. Die unbekannten Täter sprühten mit Spraydosen mehrere Schriftzüge an die Außenfassade, sodass ein erheblicher Sachschaden entstand. Die Polizei Friedberg bittet um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung, insbesondere Verkehrsteilnehmer, die die B2 in südliche Fahrtrichtung befuhren und Einblick auf den Tatort hatten, die Sachdienliche Hinweise geben können, um den Täter zu ergreifen.

Kissing – Verkehrsunfall

 Wie durch ein Wunder wurde am Freitag, den 06.08.2021, gegen 16:55 Uhr, ein 18 jähriger Fahranfänger bei einem selbstverursachten Verkehrsunfall nicht verletzt. Der Fahranfänger befuhr mit seinem VW Golf die AIC 12 in nördliche Fahrtrichtung und überholte mit nicht angepasster Geschwindigkeit einen anderen Verkehrsteilnehmer. Als der Fahranfänger seinen Überholvorgang abschloss, kam er mit seinem vorderen Reifen ins Bankett und verlor deshalb die Kontrolle über sein Fahrzeug. Aufgrund dessen wurden mehrere Gegenstände beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich geschätzt auf 11.000 Euro.

Adelsried-Unfallflucht nach Streifkollision

Am Freitag, 06.08.2021 um 08:30 Uhr, kam es auf der Augsburger Straße in Adelsried zu einer Streifkollision zwischen einem Kia Sportage und einem entgegenkommenden Renault Clio. Hierbei wartete die 32-jährige Kia-Fahrerin verkehrsbedingt an einer Engstelle um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Aus bisher unbekannten Gründen fuhr der 75-jährige Renault-Fahrer zu weit links und touchierte hierbei den wartenden Kia. Der zunächst unbekannte, verursachende Renault-Fahrer fuhr ohne anzuhalten weiter.
Die Kia-Fahrerin folgte dem Unfallverursacher bis zur einer Arztpraxis und stellte diesen zur Rede. Da der 75-jährige Mann sich keiner Schuld bewusst war, wurde eine Streife der Polizeidienststelle Zusmarshausen hinzugerufen.
Gegen den Renault-Fahrer erfolgte eine Anzeigenerstattung wegen Unfallflucht.
An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 14.000,- Euro.

Horgau- Verkehrsunfall – Missachtung der Vorfahrt

Am Freitag, 06.08.2021 um 21:15 Uhr fuhr ein 26-jähriger Audi-Fahrer auf der Kreisstraße 5 von Agawang kommend, in Richtung Norden. Hierbei missachtete er an der Einmündung zur Staatsstraße 2510 die Vorfahrt. Da die Lichtzeichenanlage nicht mehr in Betrieb war, hatte der 26-Jährige aufgrund der Verkehrszeichen die Vorfahrt zu beachten. Hierbei übersah er einen von links kommenden 60-jährigen Opel-Fahrer. Bei der Kollision im Kreuzungsbereich entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 15.000,- Euro. Durch den Zusammenstoß wurde niemand verletzt.
Zur Absicherung und Ausleuchtung der Unfallstelle waren die Feuerwehren aus Horgau und Horgauergreuth mit insgesamt 31 Mann im Einsatz.

Gersthofen- Ladendiebstahl

Am Freitagabend ereignete sich ein Ladendiebstahl in einem großen Supermarkt in
Gersthofen. Ein Mann stahl eine Fitnessuhr im Wert von 19.00 Euro.
Neusäß – Sachbeschädigung durch Brandlegung
Am Freitagabend entzündete eine unbekannte Person in Neusäß, Oskar-von-Miller-
Straße, eine Absperrbake einer Baustelle. Der Brand wurde durch die herbeigerufene
Feuerwehr Neusäß gelöscht werden. Es entstand ein Brandschaden i.H.v. ca. 100
Euro.
Hinweise auf den Täter werden an die PI Gersthofen, Rufnummer 0821/323-1810,
erbeten.

Gersthofen – Frontalzusammenstoß

Am Freitagnachmittag ereignete sich in Gersthofen, Berliner Str./Leipziger Str., ein
Verkehrsunfall. Der Verursacher wollte an der Kreuzung nach links abbiegen und
übersah ein entgegenkommendes Fahrzeug. Es kam zum Frontalzusammenstoß.
Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Es
entstand ein Sachschaden i.H.v. 9000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Gersthofen – VU-Flucht

Am Freitagvormittag ereignete sich in Gersthofen, Büchelstraße, an einem Parkplatz
eine VU-Flucht. Ein unbekannter Fahrzeugführer stieß mit seinem Pkw gegen einen
Ford und beschädigte diesen hinten links. Es entstand ein Sachschaden i.H.v. 1000
Euro. Der Verursacher machte sich nach dem Anstoß davon.
Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der PI
Gersthofen unter der Rufnummer, 0821/3231810, zu melden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.