polizeibericht-augsburg-vom-31-03-2015 Polizeibericht Region Augsburg vom 08.04.2019 Aichach Friedberg News Newsletter Polizei & Co | Presse Augsburg
Mering – Nachnahme-Betrug

Eine Meringerin hatte am letzten Donnerstag einen an sie adressierten Nachnahme-Brief über 149,95 € angenommen und den Betrag trotz aufkommender Zweifel bezahlt.
In dem Brief wurde beschrieben, dass eine Gebühr für eine von ihr in Auftrag gegebene schriftliche Werbesperre bei diversen Unternehmen erhoben worden sei und deren Bezahlung über die Nachnahmegebühr erfolgt ist. Die Meringerin gab an, diese Dienstleistung nie in Anspruch genommen habe.

Die Polizei rät bei Nachnahmesendungen, im Besonderen, wenn man keine erwartet, erhöhte Vorsicht walten zu lassen und diese nicht vorschnell anzunehmen.

Friedberg – Einbruch in Bäckerei

Im Zeitraum 07.04.2019 (So), 17:30 Uhr bis 08.04.2019 (Mo), 04:00 Uhr verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter über die Eingangstüre in eine Bäckerei Filiale, die sich in der Lechhauser Straße auf Höhe der 40er Hausnummern befindet, gewaltsam Zutritt. Im Innenbereich wurde der dortige Tresor aufgeflext und die Tageseinnahmen in niedriger vierstelliger Höhe entnommen. Insgesamt entstand ein Sachschaden im niedrigen vierstelligen Bereich.

Hinweise bitte an die KPI Augsburg unter 0821/323-3810.

Pöttmes – Fahranfänger fährt in Hauswand – 20.000 Euro Schaden

Am Sonntag, 07.04.19 gegen 18:15 Uhr befuhr ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem Fahrzeug in Pöttmes die Rudolf-Diesel-Straße in ostwärtige Richtung. Beim „Linksabbiegen“ zur dortigen Diskothek verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der 18-Jährige kam von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Pkw gegen die Hauswand der Diskothek.

Er zog sich leichte Verletzungen zu und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Schrobenhausen gefahren werden. Am Pkw des Verursachers entstand ein Totalschaden. An der Diskothek entstand durch ein Loch an der Hauswand ein Schaden von ca. 20.000 €.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.