Brand in Gersthofen

Gestern kam es gegen 16.52 h zu einem Brand am Kindergarten „Oscar
Romero“. Aus ungeklärter Ursache fing eine Couch im Außenbereich des Gebäudes
Feuer. Von dort aus breiteten sich die Flammen auf die Holzvertäfelung der Fassade
aus. Das Feuer konnte glücklicherweise durch die Freiwillige Feuerwehr Gersthofen
rechtzeitig gelöscht werden. Dennoch entstand nach ersten Schätzungen der
Feuerwehr ein Schaden von mindestens 20.000,- €. Die Brandursache ist noch unklar.

Kelleraufbrüche in Meitingen

Meitingen – Gestern wurden gegen 11.00 h mehrere Kelleraufbrüche in einem
Mehrfamilienhaus in der Breslauer Straße mitgeteilt. Vor Ort konnten die
Polizeibeamten eine stark alkoholisierte Frau antreffen. Die Dame ist bereits wegen
ähnlicher Delikte polizeibekannt und wurde in Gewahrsam genommen. Hierbei leistete
die Dame Widerstand und beleidigte die Polizisten.

Ustersbach-Auffahrunfall

Am Freitag gegen 11.30 Uhr befuhr eine 70 Jährige die Hauptstraße in Ustersbach in
Richtung Augsburg. Als sie verkehrsbedingt anhalten musste erkannte dies ein 22
Jähriger zu spät und fuhr auf. Hierbei entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca.
2.000 Euro. Verletzt wurde kein Beteiligter.

Gessertshausen-Weiterer Auffahrunfall

Am Freitag gegen 16.10 Uhr befuhr ein 30 Jähriger mit seinem Pkw die
Oberschönenfelder Straße in Richtung Margertshausen. Auf Höhe Lilienweg musste
dieser verkehrsbedingt anhalten. Dies erkannte ein 27 Jähriger zu spät und fuhr auf.
Hierbei erlitt der 30 Jährige leichte Nackenschmerzen. Eine ärztliche Behandlung vor
Ort war nicht notwendig. Der Gesamtschaden wurde auf 5.000 Euro geschätzt.

Fischach- Unterschlagener Pkw geortet

Über den Ortungsdienst eines Pkw Herstellers konnte am Freitag gegen 16.00 Uhr
ein unterschlagenes Fahrzeug in Fischach geortet werden. Vor Ort wurde festgestellt,
dass die Firma des Benutzers offensichtlich die Raten für das Fahrzeug nicht
ordnungsgemäß bezahlte und das Fahrzeug deshalb gesucht wurde. Das Fahrzeug
wurde vom Eigentümer abgeholt.

Adelsried- Unfall beim Ausparken

Am Freitag gegen 14.00 Uhr parkte eine 30 Jährige ihren Pkw in Adelsried auf einem
Parkplatz einer Metzgerei ein. Während die Fahrerin beim Einkaufen war stellte ein
Lkw Fahrer seinen Sattelauflieger in diesem Bereich ab. Als die 30 Jährige nach
ihrem Einkauf ausparkte übersah sie die Deichsel des Aufliegers und stieß dagegen.
Hierbei entstand ein Schaden am Pkw in Höhe von ca. 4.000 Euro. Die Deichsel des
Lkw wurde offensichtlich nicht beschädigt.

Fischach/Wollmetshofen-Marienstatue beschädigt

In der Zeit zwischen Mitte August und Anfang September wurde eine Marienstatue in
Wollmetshofen im Grotteweg beschädigt.
Offensichtlich wurde die Statue aus dem Schrein genommen und mit Wachs
absichtlich übergossen. Danach wurde sie zurück gestellt. Die Restauration wird
etwa 1.200 Euro kosten.
Wer Hinweise auf den Täter geben kann wird gebeten sich bei der Polizei
Zusmarshausen, Tel: 08291 / 18900, zu melden.

Dinkelscherben- 21 Jähriger schlägt Scheibe ein

Bei einer nächtlichen Party am Freitag in Dinkelscherben, Auer Kirchweg, hat ein 21
Jähriger offensichtlich mit einer Bierflasche eine Fensterscheibe eingeworfen. Nach
dem zunächst unbekannten Täter wurde im Umfeld gefahndet. Der 21 Jährige konnte
hierbei durch die Polizei angetroffen und kontrolliert werden. Er gab die
Sachbeschädigung zu. Ein Alkoholtest verlief positiv. Der junge Mann hatte über 2
Promille.

Friedberg- Unfallflucht

 Am 07.10.2022, im Zeitraum von 10:50 Uhr, bis 12:30 Uhr, wurde am
Parkplatz des Sparkassenplatzes ein blauer VW Passat angefahren. Der Schaden im
Bereich der hinteren Stoßstange beläuft sich auf ca. 2000 Euro.
Um sachdienliche Hinweis bittet die Polizei Friedberg unter 0821/323-1710

Mering- Sachbeschädigung

 In der Zeit vom 06.10.2022, 20:00 Uhr, bis 07.10.2022, 11:00 Uhr, wurde in
der Lechstrasse eine Firmeneingangstüre samt Briefkasten beschädigt. Die bislang
unbekannten Täter verursachten einen Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.
Um sachdienliche Hinweis bittet die Polizei Friedberg unter 0821/323-1710

Mering- Verkehrsunfall

 Am 07.10.2022, gegen 12:30 Uhr, befuhr ein polnischer Pkw-Lenker die
Kreisstrasse AIC 12 von Mering nach Kissing. Auf Höhe der Rabusmühle geriet der
Autofahrer, aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einer Rechtskurve, auf die
Gegenfahrbahn. Dabei touchierte er eine entgegen kommende Pkw-Lenkerin. Der
Unfallverursacher flüchtete zur Ottomühl und konnte dort von einem umsichtigen
Zeugen zum Umkehren bewegt werden. Bei der anschließenden
Verkehrsunfallaufnahme konnte beim Verursacher Alkoholgeruch festgestellt werden.
Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,6 Promille. Nach
erfolgter Blutentnahme und der Erhebung einer Sicherheitsleistung, konnte der
Beschuldigte entlassen werden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 20000
Euro.

Baindlkirch- Unfallflucht

Vom 06.10.2022, 20:15 Uhr, bis 07.10.2022, 00:00 Uhr, wurde ein am
Schmiedberg 3 geparkter violetter BMW angefahren. Der Pkw wurde im Bereich der
vorderen Stoßstange beschädigt. Der bislang unbekannte Täter, verursachte einen
Schaden von ca. 3000 Euro.
Um sachdienliche Hinweis bittet die Polizei Friedberg unter 0821/323-1710

Rain-Unfallflucht

Am Donnerstag, 06.10.2022, zwischen 09.30 Uhr und 14.00 Uhr, wurde auf dem
Gelände einer Tankstelle in Rain am Salbeiweg ein Pkw Skoda Oktavia, der dort
geparkt war, angefahren. Der Täter flüchtete unerkannt. Das Fahrzeug wurde hinten
links beschädigt. Der Schaden beträgt etwa 8000,– Euro. Vom Verursacher gibt es
keine Spur. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Rain zu melden.

Aichach – Jugendliche steigen in leerstehendes Gebäude ein und beschädigen es

 In den Abendstunden des 07.10.2022 stiegen vier Jugendliche in ein

leerstehendes Gebäude in der Flurstraße ein, beschädigten dieses im

Innenbereich und kletterten auf das Dach des Gebäudes. Der genaue

Gebäudeschaden konnte bislang noch nicht in Erfahrung gebracht werden. Die

Jugendlichen wurden ihren Eltern übergeben.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.