Polizeibericht Region Augsburg vom 09.01.2021

Polizeibericht Augsburg Vom 16 10 2015

Unfallflucht in Diedorf

Am Freitag, 08.01.2020, gegen 12.50 Uhr, beobachtete ein aufmerksamer Zeuge wie in der Lindenstraße ein Pkw rückwärts aus einem Parkplatz /Grundstück des Anwesens Nr. 24 ausfuhr und dabei gegen den auf der ggü.-liegenden Seite ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten silbernen Pkw stieß. Beide Pkw wurden hierbei beschädigt.
Der Fahrer des Unfallverursachers hielt kurz an und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Konkrete Hinweise auf den Schadensverursacher sind vorhanden.
Der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 1000 Euro geschätzt.

Langerringen – Unfallflucht

Am Freitag den 08.01.21 um 17:30 Uhr kam es auf der Staatsstraße 2027 im Gemeindebereich Langerringen zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Pkws.
Nach dem Auffahrunfall hielten beide Unfallbeteiligte zunächst an. Anschließend ging der vorausfahrende spätere unfallflüchtige Pkw-Lenker zur nachfahrenden Unfallverursacherin und sagte ihr „dass er schnell weiter müsse und er gerade keine Zeit hat“. Ohne die Angabe seiner Unfalldaten stieg er dann wieder in seinen Pkw ein und fuhr auf der Staatsstraße in Richtung Langerringen/Schwabmünchen weg. Vom unfallflüchtigen Pkw ist derzeit lediglich bekannt, dass es sich um einen roten Kastenwagen handelt.
Die Unfallverursacherin musste vom Rettungsdienst aufgrund von Nackenschmerzen und einem Schock behandelt werden.
Der derzeit bekannte Unfallschaden beläuft sich auf ca. 2000,00 Euro. Zeugenhinweise können direkt an die Polizei Schwabmünchen, Tel. 08232/96060 oder an jede andere Polizeidienststelle gegeben werden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.