Polizeibericht Region Augsburg vom 09.09.2023

Polizeibericht 3Swg8R

Wehringen –Sturz zweier Betrunkener auf einem Fahrrad

 Am Freitag, den 08.09.2023 kam es gegen 22:40 Uhr zu einem

Fahrradunfall mit Verletzten. Ein 32jähriger Mann aus Wehringen bog von der

Nördlichen Hauptstraße kommend in die Ulrichstraße ein. Auf dem selben Fahrrad saß

auch noch ein 25jähriger Mann, ebenfalls aus Wehringen. In dem dortigen Bereich

weist die Ulrichstraße ein Gefälle auf. Der Fahrer verriss bei nicht angepasster

Geschwindigkeit den Fahrradlenker und beide Männer stürzten auf die Straße. Die

hinzugerufene Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Bobingen stellte fest, dass

beide Männer erheblich unter Alkoholeinfluss standen. Der Sozius hatte über zwei

Promille Atemalkohol und kam mit Schmerzen der Hüfte und im Knie relativ glimpflich

davon. Der Führer des Fahrrads war kurzzeitig bewusstlos und musste wegen

Schürfwunden im Gesicht und einem Hämatom am rechten Auge zur Behandlung und

weiteren Beobachtung ins Krankenhaus gebracht werden. Er war nicht in der Lage

einen Atemalkoholtest durchzuführen. Da er aber deutlich stark unter Alkoholeinfluss

stand, wurde bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt. Er muss nun mit einer Anzeige

wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol und Fahrlässiger

Körperverletzung rechnen