Polizeibericht Region Augsburg vom 12.09.2019

Villenbach – Einbruch in Pfarrheim

In der Nacht vom 09.09.2019, 20.00 Uhr auf den 10.09.2019, 08.00 Uhr wurde in das Pfarrgemeindehaus Villenbach in der Hauptstraße eingebrochen. Der oder die Täter drangen über ein Fenster in das Gebäude ein und durchsuchten die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Hierbei beschädigten sie mehrere Türen und Einrichtungsgegenstände, es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000,-€. Schließlich wurde das Gebäude ohne Tatbeute verlassen.

Die Polizeistation Wertingen bittet unter der Tel. 08272/9951-0 um Zeugenhinweise.

Fischach – Zimmerbrand

Gestern Morgen um 07.00 Uhr kam es in der Kirchgasse zu einem Zimmerbrand. In einem Zimmer des dortigen Mehrfamilienhauses entzündeten sich über eine Halogenlampe gehängte Kleidungsstücke. Über die Alarmauslösung eines Brandmelders wurde eine 39-jährige Bewohnerin auf die Brandentwicklung aufmerksam. Die Kleidungsstücke standen bereits im Vollbrand und durch herabgefallene Glut hatte der Parkettboden zu glimmen begonnen.

Eine weitere Brandausbreitung konnte die 39-Jährige mit einer hinzu kommenden 36-jährigen Frau und einem 41-jährigen Mann durch geistesgegenwärtiges Verhalten verhindern. Die Helfer warfen die Kleidung aus dem Fenster und bekämpften den Brand mit einem Feuerlöscher.

Die mit 27 Kräften im Einsatz befindlichen Feuerwehren aus Fischach und Willmatshofen hatten den restlichen Brand schnell unter Kontrolle und abgelöscht.

Die 39-Jährige zog sich leichte Verbrennungen zu, sonst wurde niemand verletzt. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 2500 Euro beziffert.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.