Polizeibericht Region Augsburg vom 17.10.2020

polizeibericht Polizeibericht Region Augsburg vom 17.10.2020 Landkreis Augsburg News Newsletter Polizei & Co Polizeibericht Region Augsburg | Presse Augsburg
Symbolbild

Auffahrunfall mit leicht Verletztem durch betrunkene Fahrzeugführerin in Diedorf

Am 17.10.2020, gegen 16:10 Uhr, ereignete sich in Diedorf auf der Bundesstraße 300 in Fahrtrichtung Augsburg ein Auffahrunfall. Die zwei unfallbeteiligten Fahrzeuge befuhren die B 300 hintereinander von Diedorf kommend Richtung Augsburg. Höhe der Einmündung zur Keimstraße kam den Unfallbeteiligten ein Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn entgegen, so daß sich der Verkehr verlangsamte. Eine 23 jährige Fahrzeugführerin bemerkte zu spät, daß der vor ihr fahrende, von einem 43 Jahre alten Mann gelenkte Pkw, bremste und fuhr auf diesen auf. Dabei erlitt der 43 jährige Mann vermutlich ein Halswirbel-Schleudertrauma. Ein Säugling, der sich ebenfalls bei dem Mann im Fahrzeug befand und ordnungsgemäß gesichert war, blieb unverletzt.
Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch in der Atemluft der Unfallverursacherin festgestellt. Ein vor Ort freiwillig durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,82 Promille. Bei der Frau wurde deshalb bei der PI Zusmarshausen eine Blutentnahme durchgeführt.
Die junge Fahrzeugführerin muß nun mit einer Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung und Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol rechnen. Ihr Führerschein wurde sichergestellt.
An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 5500,- Euro.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.