Polizeibericht Region Augsburg vom 19.08.2019

Kissing  – Einbruch in Fabrikhalle

In der Zeit von Samstag, 17.08.2019, 19:00 Uhr, bis Sonntag, 18.08.2019, 16:00 Uhr, hebelte ein noch unbekannter Täter Fenster einer Fabrikhalle in der Römerstraße auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Ob etwas entwendet wurde, konnte bislang noch nicht festgestellt werden.

Hinweise auf den Täter nimmt die Friedberger Polizei unter der Telefonnummer 0821/323-1710 entgegen.

 

Zusmarshausen  – Einbruch in Getränkemarkt

Bislang unbekannte Täter brachen im Zeitraum von 17.08.2019, 20:00 bis 18.08.2019, 19:30 Uhr, in einen Getränkemarkt in der Römerstraße ein. Die Täter hebelten dabei mehrere Türen auf und verursachten ein Sachschaden von ca. 1500 Euro.
Vermutlich durch die ausgelöste Alarmanlage mussten die Täter ihr Vorhaben abbrechen und flüchteten ohne Beute.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Zusmarshausen unter der Telefonnummer 08291/1890-0.

 

Königsbrunn  – Nachmittagsschlaf mit Folgen

Am Sonntagnachmittag, 18.08.2019, meldeten sich besorgte Passanten bei der Polizeiinspektion Bobingen, da sie im Grünstreifen beim Busbahnhof eine dort liegende männliche Person festgestellt hatten. Nach einer Überprüfung durch eine Funkstreifenbesatzung konnte schnell geklärt werden, dass sich der Mann dort lediglich zum Schlafen abgelegt hatte. Jedoch hatte der 66-Jährige noch einen offenen Vollstreckungshaftbefehl und wurde deshalb zur Verbüßung der Ersatzfreiheitsstrafe von 20 Tagen in die Justizvollzugsanstalt gebracht.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.