Polizeibericht Region Augsburg vom 19.09.2020

Polizei
Symbolbild

Mering – Unfallflucht – Zeugen gesucht

Bereits am Montag, den 14.09.2020, wurde in der Zeit von 18:30 Uhr bis 19:00 Uhr ein schwarzer Pkw der Marke Daimler beschädigt, als dieser ordnungsgemäß in der Watzmannstraße auf Höhe der Hausnummer 10 geparkt war. Der Unfallverursacher touchierte das Fahrzeug an der hinteren linken Stoßfängerseite und entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um die Regulierung des von ihm verursachten Sachschadens in Höhe von ca. 3.000,- Euro zu kümmern.
Die Polizeiinspektion Friedberg bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0821/323-1710.

Verkehrsunfall mit Personenschäden in Gessertshausen

Ein 39jähriger Mann aus Augsburg befuhr am Freitag, den 18.09.2020, ca. 14.30 Uhr, von Diedorf kommend mit seinem VW Golf die Bundesstraße 300 in Gessertshausen. Der Mann wollte an einer Einmündung zur Unterfeldstraße nach links in den Parkplatz eines Supermarkts abbiegen, übersah dabei aber einen entgegenkommenden Fiat Tipo, der mit drei männlichen Personen besetzt war. Zwischen den beiden Fahrzeugen kam es zu einem Zusammenstoß.
Durch den Unfall wurden der 39jährige und einer der Mitfahrer des Unfallgegners verletzt. Der 39jährige zog sich Thoraxprellungen und Prellungen am linken Bein zu. Beim anderen Verletzten wurde das Gesicht geprellt.
Die Verletzten wurden in das Universitätsklinikum Augsburg zur weiteren Behandlung gefahren.
An beiden Fahrzeugen war ein Totalschaden entstanden (VW Golf ca. 8.000 Euro, Fiat Tipo ca. 10.000 Euro).

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.