Kissing – Verkehrsunfallflucht

Am Freitag, den 18.11.2022, gegen 07:00 Uhr, kollidierten auf der
Kalkofenstraße zwei Fahrzeuge. Der Fahrer eines Kleintransporters war in nördlicher
Richtung, Fahrtrichtung Bachern, unterwegs. Ihm kam ein VW entgegen, der in
Richtung Kissing fuhr. Hierbei stießen die Fahrzeuge jeweils an den Außenspiegeln
zusammen. Am Transporter entstand Sachschaden in Höhe von ca. 350.- Euro. Der
Fahrer des VW fuhr weiter und beging somit Unfallflucht.
Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Friedberg zu
melden, Tel. 0821/323-1710.

Friedberg –  Verkehrsunfallflucht

Am 17.11.2022, gegen 09:30 Uhr, wurde in der Gassnergasse ein
geparkter Fiat angefahren. Ein unbekannter Unfallverursacher muss im Vorbeifahren
gegen das geparkte Fahrzeug gefahren sein. Danach hat er sich unerlaubt von der
Unfallstelle entfernt. Am Fiat entstand vorne links Sachschaden in Höhe von ca. 500.-
Euro.
Zeugen des Vorfalls melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Friedberg, Tel.
0821/323-1710.

Mering -Verkehrsunfall mit Personenschaden

 Am 18.11.2022, gegen 14:10, ereignete sich in der Kirchstraße ein
Fahrradunfall. Ein 78-jähriger Fahrradfahrer geriet mit dem Vorderrad gegen den
Randstein und stürzte. Er verletzte sich schwer und musste in ein Krankenhaus
gebracht werden. 
 
 
Mering -Trunkenheitsfahrt

 Am 19.11.2022, gegen 01:30 Uhr, fuhr ein 24-Jähriger mit seinem Mercedes
auf der Hörmannsberger Straße in Fahrtrichtung Mering. Hierbei fiel er durch unsichere
Fahrweise auf. Er fuhr in Schlangenlinien und geriet gegen den Randstein. Bei der
anschließenden Verkehrskontrolle fiel den Polizeibeamten Alkoholgeruch beim Fahrer
auf. Ein durchgeführter Atemalkoholtest verlief positiv. Die Weiterfahrt wurde
unterbunden und der Fahrzeugführer musste eine Blutentnahme über sich ergehen
lassen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Aichach – Schulwegunfall mit leicht verletztem Fahrradfahrer

Am Freitag, den 18.11.2022, gegen 12:30 Uhr, kam es an der
Kreuzung Ludwigstraße / Ludwig-Thoma-Straße zu einem Verkehrsunfall mit
einem Pkw und einem Fahrradfahrer.
Eine 51-jährige Pkw-Fahrerin befuhr mit ihrem Pkw die Ludwig-Thoma-Straße
in nördlicher Richtung. Zeitgleich näherte sich ein 15-jähriger Fahrradfahrer,
welcher sich auf dem Nachhauseweg von der Schule befand, von der
Ludwigstraße kommend dem Kreuzungsbereich. Hierbei übersah die Pkw-
Fahrerin den vorfahrtsberechtigten Fahrradfahrer, so dass es zur Kollision kam.
In der Folge wurde der Fahrradfahrer leicht verletzt und klagte über Schmerzen
am Bein. Eine ärztliche Behandlung war jedoch nicht notwendig.
An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 600 Euro.

Diedorf-Unfall mit Sachschaden beim Ausparken

Am Freitag, 18.11.2022, gegen 15:39 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf dem
REWE-Parkplatz in Diedorf. Eine 38-jährige VW-Fahrerin übersah beim rückwärts
rangieren einen geparkten Mercedes und fuhr auf diesen auf. Da zum Unfallzeitpunkt
der Fahrer des beschädigten Mercedes nicht vor Ort war, kontaktierte die
Unfallverursacherin nach ca. 30 Minuten Wartezeit die Polizei und meldete den
Verkehrsunfall. Zudem brachte sie einen Zettel mit ihren Personalien am Fahrzeug an.
Es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von ca. 1.000,- Euro.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.