Polizei
Symbolbild

Gersthofen – Verstöße gegen die Infektionsschutzverordnung

In den letzten 24 Stunden fanden im Dienstbereich der PI Gersthofen etliche Kontrollen im Zusammenhang mit den CORONA-Regeln statt.
Dabei wurden insgesamt 34 Verstöße gegen die Maskenpflicht und die Ausgangssperre nach 21.00 h festgestellt. Die betroffenen Personen bekommen eine Anzeige nach der Infektionsschutzverordnung und müssen mit einem empfindlichen Bußgeld rechnen.

Fleinhausen – Grünenbaindt – mögl. Jagdwilderei

Am 18.12.2020 wurde dem Jagdpächter des Jagdreviers Fleinhausen ein kopfloses Reh beim Wasserbehälter zwischen Fleinhausen und Grünenbaindt mitgeteilt. Eine Überprüfung des verendeten Tieres durch den Jagdpächter und der hiesigen Dienst-stelle ergab, dass es sich möglicherweise um einen Fall von Jagdwilderei handeln könnte, da das Haupt durch einen geraden Schnitt abgeschärft worden sein könnte.
Die Polizeiinspektion Zusmarshausen bittet um Zeugenhinweise.

Gessertshausen OT Margertshausen – Trunkenheit im Verkehr

Am 18.12.2020 wurde gegen 21:55 Uhr in der Ortsdurchfahrt von Margertshausen ein 25-jähriger zur allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Hierbei konnte Alkoholge-ruch festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,46 o/oo.
Er wurde zur Durchführung einer Blutentnahme auf die Dienststelle verbracht, zudem wurde sein Führerschein sichergestellt.
Ob er zusätzlich noch gegen die derzeit geltende Ausgangssperre verstoßen hat muss noch ermittelt werden.

Bonstetten – Feuerwehreinsatz aufgrund eines verschmorten Sicherungskastens

Am 18.12.2020 wurde gegen 20:00 Uhr die Integrierte Rettungsleitstelle verständigt, da in der Straße Gerstenfeld in Bonstetten in einem Keller ein Sicherungskasten bren-nen würde. Vor Ort wurde durch die Feuerwehr Bonstetten festgestellt, dass sich ein Stromkabel im Sicherungskasten gelöst hatte und es durch den Funkenflug und die Hitzebildung zu einem Schmorschaden an der Verteilerschiene und der Abdeckung kam. Der Verteilerkasten wurde stromlos geschalten und das beschädigte Kabel entfernt.
Der Sachschaden liegt bei ca. 300 Euro, verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Bonstetten war mit ca. 7 Einsatzkräften vor Ort.

Friedberg -Unfallflucht

 Am 18.12.2020 gegen 12:30 Uhr wollte ein Pkw BMW von der Münchner
Str. nach links in die Wiffertshauser Str. abbiegen. Ein vorbei fahrender schwarzer
Pkw der Marke Opel streifte den abbiegenden im Heckbereich. Der Unfallverursacher
fuhr weiter ohne sich um den Unfall und den entstandenen Schaden in Höhe von ca.
1500€ zu kümmern.
Zeugen Hinweise an die PI Friedberg.

Verkehrsunfall mit Verletzten in Aichach                                                                  

Am Freitag den 18.12.20 gegen 16 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall an der Aichacher Wilhelm-Wernseher-Straße / Martinstraße. Der aus der untergeordneten Wilhelm-Wernseher-Straße einbiegende 87-jährige Pkw-Führer übersah die die Wilhelm-Wernseher-Straße überquerende 56-jährige Fußgängerin und erfasste diese. Fußgängerin zog sich Prellungen zu und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.