Polizei
Symbolbild

Bus beschädigt beim Rangieren in Holzara einen Holzzaun

Am Freitag, den 20.05.2022, gegen 13:15 Uhr, rangierte ein 61 jähriger Busfahrer im

Dinkelscherbener Ortsteil Holzara mit seinem unbesetzten Bus und touchierte dabei

beim Rückwärtsfahren den Holzzaun der Hausnummer 10. Hierbei entstand am Bus

ein geschätzter Sachschaden von ca. 200,- Euro und am Zaun des Wohnanwesens

von ca. 100,- Euro. Zu Personenschaden kam es nicht.


Gabelbach – Fahrer erleidet Zuckerschock und verursacht deshalb Verkehrsunfall

Am Freitag, den 20.05.2022, gegen 18:30 Uhr, fuhr ein 59 Jahre alter Mann mit seinem

Pkw im Zusmarshauser Ortsteil Gabelbach rückwärts in die Straße Am Ziegelfeld ein.

Dabei erlitt er plötzlich einen akuten Zuckerschock, verlor die Kontrolle über sein

Fahrzeug und prallte rückwärts gegen die Gartenmauer eines unbewohnten

Grundstücks.


Hierbei wird der Fahrer nicht verletzt und kann nach kurzer ärztlicher Behandlung mit

einem Mittel zum Wiederaufbau seines Zuckerhaushaltes seine Fahrt auch weiter

fortsetzen.


Am Pkw des Mannes entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 1000,-

Euro. An der Gartenmauer wurden lediglich die Sichtziegel leicht beschädigt