Polizeibericht Region Augsburg vom 22.05.2021

Polizei
Symbolbild

Affing- Gebenhofen -Telefonausfall nach Verkehrsunfall

 Weil ein 20-jähriger in der Affinger Straße in Gebenhofen die Kontrolle über seinen Pkw verlor und gegen einen Telefonmasten stieß, kam es am Freitagabend teilweise zum Telefonausfall im dortigen Bereich. Die Ursache dürfte nicht angepasste Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn sein. Zudem wurde eine geringe, jedoch nicht vorwerfbare Alkoholisierung beim jungen Fahrzeugführer festgestellt.

Fischach-Unfall beim Überholen

 Die beiden Unfallbeteiligten, eine 76-jährige Pkw-Fahrerin und ein 24-jähriger Lkw-Fahrer, befuhren am Freitag, den 21.05.21, gg. 12.10 Uhr, die Poststraße Richtung Wollmetshofen. Wegen Gegenverkehr musste die Pkw-Fahrerin hinter einem geparkten Pkw anhalten. Nach einem kurzen Stopp setzte sie den Blinker links, um an dem geparkten Pkw vorbeizufahren. Hierbei wurde sie gleichzeitig von dem hinter ihr fahrenden Lkw überholt, wodurch zu einem Streifunfall zw. beiden Fahrzeugen kam. Verletzt wurde niemand.
An dem Pkw wurde die linke Fahrzeugseite beschädigt. Schadenshöhe ca. 3000,– Euro. An dem Lkw entstand kein Schaden.

Zusmarshausen-Wildunfall mit einem Reh

 Ca. 1000,–Euro Schaden entstand bei einem Wildunfall mit einem Reh am Freitag, den 21.05.2021, gg. 22.10 Uhr, auf der Staatsstraße 2032 von Welden Richtung Streitheim.

Friedberg – Auffahrunfall

Am Freitag, gegen 19.00 Uhr, befuhren mehrere Fahrzeuge die AIC 25 von Friedberg kommend in Richtung Derching. Da einem vom Businesspark kommenden Pkw das Einfädeln in die AIC 25 ermöglicht wurde, mussten die Fahrzeuge auf der Hauptfahrbahn abbremsen. Dies erkannte eine Pkw-Fahrerin zu spät und fuhr auf das vorausfahrende Fahrzeuggespann mit Anhänger auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7500,–Euro.

Mering – Fahrraddiebstahl

 Ein bislang unbekannter Täter entwendete am 20.05.21, zwischen 10.20 und 22.30 Uhr, ein am Meringer Bahnhof abgestelltes Herrenrad der Marke Staiger, Farbe schwarz, im Wert von ca. 500,–Euro.

Mering – Unfallflucht

Am Donnerstag, 20.05.21, zwischen 11.15 und 14.00 Uhr, wurde ein in der Münchener Straße geparkter Pkw Mercedes CLK an der rechten hinteren Fahrzeugecke angefahren. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 1500,–Euro zu kümmern.

Langweid – Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am Freitag, den 21.05.2021, gegen 10.15 Uhr, fuhr eine 31-jährige Pkw Fahrerin, aus Richtung Augsburg kommend, von der B 2 an der Anschlussstelle Langweid ab und bog nach links auf die Rehlinger Straße ein.
Hierbei übersah sie den vorfahrtberechtigten Pkw einer 38-Jährigen und kollidierte mit diesem im Einmündungsbereich. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 9000,– Euro.
Nachdem beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten, waren für den Zeitraum der Arbeiten kurzzeitige Verkehrsbeeinträchtigungen zu verzeichnen.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.