Polizeibericht Region Augsburg vom 22.06.2019

Dinkelscherben, OT Grünenbaindt- Beschädigter Lichtmast  

Vermutlich am Sonntag den 16.06.19, gegen 13:33 Uhr, wurde ein Lichtmast im Neubaugebiet Weiherfeld in Grünenbaindt, auf Höhe der Hausnummer 7 der Straße „Am Sonneberg“ stark beschädigt.  Ein Anwohner bemerkte dies und teilte es der LEW schriftlich mit.  Der Schaden am Mast wird auf ca. 3000 Euro geschätzt.  Der Mitarbeiter der LEW erstattete daher Anzeige gegen den unbekannten Verursacher einer Verkehrsunfallflucht.

Verkehrsunfall bei Tapfheim

Am Freitag, 07.15 Uhr, befuhr eine 29jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw die Bundesstraße 16 in Richtung Tapfheim. Beim Versuch einen vor ihr fahrenden Lkw zu überholen, übersieht diese das Kfz eines 23jährigen. Dieser war bereits zum Überholen ausgeschert und befand sich zu diesem Zeitpunkt  neben dem Fahrzeug der Frau. Die beiden Fahrzeuge touchieren dadurch seitlich. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 11.000 EUR, verletzt wurde dabei niemand.

Unfallflucht in Donauwörth

Am 21.06.2019, in der Zeit von 14.30 bis 16.30 Uhr, stellte ein 54jähriger Mann seinen Pkw in einer Parkbucht auf der Zufahrt zum Donauwörther Bahnhof ab. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, war dieses am Heck beschädigt. Der Pkw des Geschädigten wurde offensichtlich von einem, in die Bahnhofstraße einbiegenden Kfz gestreift. An dem schwarzen Daimler entstand ein Sachschaden von ca. 2500,- EUR. Hinweise unter Tel. 0906/706670.

Verkehrsunfall in Wemding

Am Freitag, 16.10 Uhr, wollte eine 71jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw von der Valeostraße kommend nach links in die Bahnhofstraße einbiegen. Beim Einbiegen übersah diese den Richtung Nördlingen fahrenden, vorfahrtsberechtigten Pkw eines 75jährigen. Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge im Einmündungsbereich entstand ein Sachschaden von ca. 8000,- EUR.

Unfallflucht in Donauwörth

Am 21.06.2019, zwischen 16.30 und 18.15 Uhr, parkte ein 63jähriger Mann seinen Pkw auf dem Parkplatz des Freibades Donauwörth.  Der schwarze VW Passat wurde offensichtlich von einem anderen Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken Kfz hinten rechts gestreift. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 1200,- EUR. Hinweise unter Tel. 0906/706670.