Polizeibericht Region Augsburg vom 24.10.2020

Polizei
Symbolbild

Kleinunfall in Gessertshausen

Am Freitag, den 23.10.2020, gegen 16:10 Uhr, ereignete sich in Gessertshausen, Hauptstraße/Ecke Bahnhofstraße ein Kleinunfall zwischen zwei Pkws. Ein 20 Jähriger befuhr mit seinem Pkw die Hauptstraße in Fahrtrichtung Diedorf und wollte sich an der Einmündung zur Bahnhofstraße auf die Linksabbiegespur einordnen. Dabei übersah der junge Mann den Pkw einer 39 jährigen Frau, welche hinter dessen Pkw gefahren war und ebenfalls nach links in die Bahnhofstraße abbiegen wollte. Die Frau hatte sich mit ihrem Pkw bereits auf der Linksabbiegespur eingeordnet und befand sich neben dem Pkw des 20 jährigen Mannes. Bei der Kollision beim Spurwechsel entstand ein gesamter Sachschaden in Höhe von ca. 3500,- Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.

Friedberg -Geschädigter nach Verkehrsunfall gesucht

 Am Freitag, 23.10.2020, gegen 12:40 Uhr fuhr eine 72-jährige Dame mit
ihrem Pkw VW Polo in Friedberg, Am Dobelberg aus einer Einfahrt. Hierbei touchierte
sie einen geparkten, schwarzen SUV mit FDB- Kennzeichen. Bis die Dame wendete
um eine Nachricht am beschädigten Pkw zu hinterlassen, war dieser bereits weg. Der
Unfall wurde im Anschluss ordnungsgemäß bei der Polizei gemeldet.
Der Fahrer des beschädigten SUV wird gebeten sich unter 0821/323-1710 mit der
Polizei Friedberg in Verbindung zu setzen.

Mering –  Verkehrsunfallflucht

Am Freitag, 23.10.2020, zwischen 09:00 und 14:00 Uhr wurde ein in der
Bouttevillestraße in Mering geparkter VW Touran durch ein noch unbekanntes
Fahrzeug beschädigt. Die Höhe des entstandenen Schadens an der Türe wird auf ca.
1000€ geschätzt.
Hinweise an die Polizei Friedberg unter 0821/323-1710.

Friedberg –  Verkehrsunfall

Am 23.10.2020, 11;49 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße AIC25 in
Friedberg-Derching ein Verkehrsunfall. Ein Pkw Fahrer übersah beim Abbiegen auf die
AIC25 einen vorfahrtsberechtigten Sattelzug und kollidierte mit diesem. Der Fahrer des
Pkw wird bei dem Unfall leicht verletzt uns ins Krankenhaus Friedberg verbracht. An
beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschade in Höhe von ca. 25.000€.

Friedberg – Jugendliche schlagen gegen Fahrzeuge

Am 23.10.2020 gegen 22:00 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei Friedberg,
dass in der Haagstraße mehrere Jugendliche auf Pkws einschlagen würden. Durch die
Polizei konnten 3 Jugendliche bzw. Heranwachsende aufgegriffen werden.
Beschädigte Fahrzeuge konnten noch nicht festgestellt werden.
Eventuelle Geschädigte, deren Fahrzeuge in der Haagstraße geparkt waren, werden
gebeten sich unter 0821/323-1710 mit der Polizei Friedberg in Verbindung zu setzen.

Gersthofen -Fahrraddieb geschnappt

 Am 23.10.2020 konnte gegen 16:00 Uhr ein 30-jähriger von einer Streife der Polizeiinspektion Gersthofen dabei beobachtet werden, wie er sich an einem hochwertigen Fahrrad, abgestellt am Gersthofer Bahnhof, zu schaffen machte. Er durchzwickte mittels einem Bolzenschneider ein angebrachtes Spiralschloss und wollte mit dem Fahrrad flüchten. Hierbei konnte er noch vor Ort festgenommen werden. Der Besitzer des Fahrrades, ein Mountainbike der Marke Cube, rot-schwarz, wird derzeit noch gesucht bzw. gebeten sich bei der Polizeiinspektion Gersthofen unter Tel. 0821/323-1810 zu melden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.