Polizeibericht Region Augsburg vom 26.09.2019

Stadtbergen – Stein auf fahrenden Pkw geworfen – Zeugenaufruf

Ein 73-jähriger Fahrzeuglenker fuhr am Mittwoch, den 25.09.2019, gegen 10:15 Uhr die Bismarckstraße entlang. Als sich der Mann mit seinem silbernen Pkw BMW X1 auf Höhe der
Hausnummer 36 befand, schlug ein faustgroßer Stein im Bereich der Windschutzscheibe ein. Ein Unbekannter hatte den Stein gegen den Pkw des Geschädigten geworfen, wodurch ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro entstand. Der Fahrer selbst blieb unverletzt.
Zeugen werden geben, sich bei der PI Augsburg 6 unter der Telefonnummer 0821/323-2610 zu m
elden.

Stadtbergen – Verkehrsunfallflucht – Zeugenaufruf

Am 25.09.2019 hatte eine 42-jährige Pkw-Fahrerin ihren grauen Opel Vectra in der Zeit von 14:00 Uhr bis 14:40 Uhr auf dem Parkplatz eines Drogeriemarktes in der Daimlerstraße 1 abgestellt. Als die Augsburgerin zurück zu ihrem Pkw kam, stellte sie eine Beschädigung an der linken Seite der Frontstoßstange fest. Offenbar touchierte ein Unbekannter beim Parkvorgang den Pkw der Geschädigten und entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne den gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Die PI Augsburg 6 nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0821/323-2610 entgegen.

Lauingen (Lkr. Dillingen) – Einbruch in Wohnhaus – Zeugenaufruf

Am gestrigen Mittwoch, 25.09.2019, verschaffte sich ein Unbekannter im Zeitraum von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr Zugang in ein Einfamilienhaus in der Paul-Böhm-Straße.Er wuchtete ein Kellerfenster des Gebäudes auf und durchsuchte anschließend mehrere Zimmer. Dort öffnete der Täter Schränke sowie Schubladen und entwendete Bargeld in unbekannter Höhe. Die weiteren Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei Dillingen übernommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09071/56-0 zu melden.

Mering (Lkr. Aichach-Friedberg) – Verkehrsunfall auf der B2 

Am Mittwoch, 25.09.2019, gegen 07:00 Uhr, befuhr ein 25-Jähriger mit seinem Pkw der Marke Opel die Bundestraße B2 von Merching her kommend in Richtung Kissing. Aus noch ungeklärter Ursache geriet er ca. 50 Meter vor der Kreuzung zur Ohmstraße/Augsburger Straße unvermittelt nach links in den Gegenverkehr. Dort kollidierte sein Fahrzeug mit einem entgegenkommenden Pkw der Marke Opel, der von einem 56-Jährigen gelenkt wurde. Im weiteren Verlauf des Unfalls kollidierte dann der Pkw Opel des 25-Jährigen noch mit geringer Geschwindigkeit mit einem Pkw der Marke Ford einer 73-Jährigen. Weiterhin beschädigte der Unfallverursacher zwei Verkehrsinseln im Kreuzungsbereich und ein Kilometrierungsschild am Fahrbahnrand.Insgesamt entstand Sachschaden von rund 30.000 Euro. Die Insassen der unfallbeteiligten Fahrzeuge blieben unverletzt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.