Neusäß – Trunkenheit im Verkehr

Am Samstag, gg. 02.35 Uhr, wurde ein Pkw-Lenker einer Verkehrskontrolle
unterzogen. Beim Fahrer konnte Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein
Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,28 Promille. Der Fahrer bekommt nun eine
Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Neusäß – Fahrraddiebstahl am Bahnhof

Im Tatzeitraum, von 24.08.22 bis 26.08.22, entwendete ein unbekannter
Täter ein Mountainbike der Marke KTM in den Farben, schwarz/orange, im Wert von
650 Euro. Das Fahrrad war versperrte am Neusäßer Bahnhof abgestellt.

Neusäß – Fahrraddiebstahl vor Bäckerei

Am 26.08.22, gg. 14.15 Uhr, stellte eine Studentin ihr Fahrrad der Marke,
Felt, vor einer Bäckerei in Neusäß, Daimlerstraße, ab. Als sie nach 5 Minuten zum
Radabstellplatz kam, sah sie nur noch wie ein unbekannter Täter mit ihrem Rad
davonfuhr. Die Geschädigte verfolgte den flüchtenden Dieb noch kurz, konnte diesen
aber nicht mehr erreichen. Der unbekannte Täter flüchtete mit dem Rad in Richtung
A.-Bärenkeller. Bei dem entwendeten Fahrrad handelt es sich um ein Mountainbike
der Marke, Felt, in der Farbe Rot. Das Fahrrad hatte noch einen Zeitwert von ca. 100
Euro.

Zusmarshausen- Verkehrsunfall ohne Verletzte

 Eine 82-jährige Pkw-Fahrerin bog am Freitag, 26.08.2022, gg.
13.30 Uhr von der Ulmer Straße nach links in die Wertinger Straße ab. Hierbei hatte
sie einen 59-jährigen Pkw-Fahrer, der von links auf der Wertinger Straße stadteinwärts
fuhr übersehen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.
Am Pkw der 82-jährigen wurden beide linke Türen beschädigt. Schaden ca. 2000,–
Euro. Am Pkw des 59-jährigen wurden die Motorhaube und die Frontstoßstange
beschädigt. Schaden ca. 4000.– Euro.

Gessertshausen- Fahrraddiebstahl

 Vom Montag, 22.08.2022, 18.00 Uhr bis Mittwoch, 24.08.2022,
08.00 Uhr, wurde in der Lärchenstraße aus einer Hofeinfahrt ein unversperrtes
Mountainbike der Marke Wheeler, Farbe schwarz, von unbekanntem Täter entwendet.
Der Schaden beträgt ca. 400,– Euro. Täterhinweise liegen nicht vor.

Diedorf- Betrunkener Pkw-Fahrer

Am Freitagabend wurde auf der Ortsverbindungsstr. Diedorf –
Gessertshausen ein 47-jähriger Pkw-Fahrer kontrolliert. Nachdem bei dem Fahrer
starker Alkoholgeruch festgestellt werden konnte, sollte ein Alkotest durchgeführt
werden. Der Fahrer war nicht in der Lage den Alkotest durchzuführen, weswegen bei
ihm eine Blutentnahme angeordnet wurde und in der Uniklinik in Augsburg
durchgeführt worden war. Der Führerschein wurde dem 47-jährigen belassen, bis das
Blutalkoholergebnis vorliegt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Pkw
verkehrssicher abgestellt.

Königsbrunn – Pkw wird beschädigt, Verursacher flüchtet

Im Zeitraum vom 24.08.2022 bis 26.08.2022 wurde in der
Enzianstraße ein ordnungsgemäß geparkter Pkw an der linken Fahrzeugseite und am
linken Außenspiegel beschädigt. Aufgrund des Schadensbildes am geparkten Pkw ist
zu vermuten, dass es sich bei dem unfallverursachendem Fahrzeug um ein Gespann
handelt.
An dem geparkten Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 350,- Euro.
Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachten konnten, werden gebeten, sich bei der
Polizeiinspektion Bobingen unter der Rufnummer 08234/96060 zu melden.

Königsbrunn –  Dieb versucht mehrere Zigarettenschachteln zu entwenden

Am Morgen des 26.08.2022 konnte ein Mann in einem Supermarkt in
der Germanenstraße dabei beobachtet werden, wie er sich insgesamt 9
Zigarettenschachteln aus dem Regal nahm. An der Kasse bezahlte er lediglich seinen
Gesamteinkauf, nicht jedoch die Zigaretten im Wert von 120,- Euro. Die Kassiererin
konnte den Diebstahlsversuch beobachten und verständigte die Polizei. Den Mann
erwartet nun eine Anzeige wegen Ladensiebstahls.

Königsbrunn – Rollerfahrer fährt zu schnell

In den Abendstunden des 26.08.2022 konnte in der Bürgermeister-
Wohlfahrt-Straße ein Rollerfahrer beobachtet werden. Bei der anschließenden
Kontrolle wurde festgestellt, dass das Kleinkraftrad schneller fuhr als erlaubt. Den
jugendlichen Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.
Auch auf den Vater kommt eine Anzeige zu, da er das Kleinkraftrad für seinem Sohn
erwarb und ihm dieses überließ.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.